Ski Club Rückershausen 1951 e.V.

Startseite

Aktuelles beim SC Rückershausen 2018


 



Bestellung neuer Ski-Jacken bis 30.04.2018
Anprobe ab 26.04. bis  29.04.2017 täglich Abends in der Skihütte
Rückershausen. Die Kaunertaler Bergbahnen oder der Skiclub Willingen gehören u.a. zu den zufriedenen Kunden der Fa. JMP. Farbmuster und Kleidungsstücke in den verschiedenen Größen liegen vom 26.-.29.04.2018 in der Skihütte aus und können an allen vier Tagen jeweils abends anprobiert werden. Das Material DERMIZAX EV 20.000 ist wasserdicht und atmungsaktiv (20.000 g/m²/24h) mit Innenfutter (THINSULATE). Die Beschriftung auf der Jacke wird gestickt und ist ebenfalls Dicht. Der Schriftzug an den Armen wird entfallen. Auf dieses Modell erhalten wir eine Nachkauf-Garantie bis 2021. Für Rückfragen steht Alexander Ulrich zur Verfügung.
        
Designvorschlag zur Ski-Jacke mit Schriftzug auf Vorder- und Rückseite. Passende Hosen ebenfalls in verschiedenen Ausführungen erhältlich
Preisliste 2018 Übersicht Ski-Jacken Übersicht Ski-Hosen Homepage Hersteller

Neue Sammelbestellung von SCR-Laufshirts 
Bei Interesse bitte umgehend melden!
Rückershausen. Pünktlich zur Sommersaison werden nochmals blaue T-Shirts  bestellt. Bei Bedarf können auch passende Laufhosen (verschiedene Längen) in schwarz nachbestellt werden. Die Shirts sind in Royalblau und haben alle einen weißen SCR-Schriftzug auf der Rückseite. Preise vom Herbst 2017: 19,20 € (Kinder) bzw. 22,20 € (Erwachsene). Bei Interesse einfach bei Dirk Slenzka melden, Tel. 02754/1750. Fotos/Beispiele SCR-Ausführung.

Bestellt werden blaue T-Shirts + schwarze Hosen

SCR-Skifreizeit zum Kaunertaler Gletscher (AUT)
vom 24.03.-30.03.2018
Feichten/Kaunertal. Nachfolgend noch ein kleiner Rückblick auf die zurückliegende Fahrt ins Kaunertal während der ersten Osterferienwoche. Als Highlight ist vorab eine Skilehrershow am Dorf-Lift in Feichten zu erwähnen. Eine überragende Show mit Skiakrobatik, Lichtshow und Feuerwerk! Insgesamt war es eine tolle Skifreizeit mit sehr netten Menschen. Einzig die relativ lange Anfahrt ins Skigebiet war etwas lästig, dafür wurden alle mit top Pisten entschädigt!!! So das Resumé im Abschlussbericht von Alexander Ulrich. Weiterlesen...

Gruppenfoto oben am Kaunertaler Gletscher. (Fotoquelle: Marina Saßmannshausen)

Deutsche Meisterschaften & Deutschlandpokal im Skilanglauf
vom 22.03. - 25.03.2018 in Reit im Winkl
Reit im Winkl/Chiemgau. Die letzte Station der Wintersaison 2017/18 für die Jugend und Juniorensportler des WSV führte vom 21.-25.03.2018 nach Reit im Winkel mit den Deutschen Meisterschaften und dem Deutschlandpokal Finale. Hierhin reisten Max Bernshausen und Bente Rekowski vom SCR sowie Melina Schöttes (SCO) und Jan Stölben (SKW) betreut durch Stefan Kirchner und Olaf Rekowski. Weitere Infos...

Zum Saisonfinale herrschten noch gute Bedingungen bei nächtlichem Frost, T-Shirt-Wetter und gut präparierten Loipen während der Wettkämpfe (Foto: Mirko Bernshausen)

Grüße aus Feichten im Kaunertal (AUT)
Beginn der SCR-Skifreizeit vom 24.03.-30.03.2018
Feichten/Kaunertal. Nach einer beschwerlichen Anreise mit insgesamt 3,5 Stunden Stau begann am heutigen Sonntag der erste Skitag am Gletscher im Österrichischen Kaunertal. Alle 35 Skifreunde wurden dafür heute mit top Pisten bei traumhaften Wetter entschädigt. Auch die 12 jungen Teilnehmer hatten bereits viel Spaß beim Skifahren. Nachfolgend die ersten Eindrücke.

Die Fahrt im Lift wurde natürlich für das erste Selfie genutzt (Foto: Alexander Ulrich)

DSV JOKA Schülercup Finale S14/S15 im Skilanglauf
vom 16.03. - 18.03.2018 am Notschrei
Notschrei/Südschwarzwald. Beim letzten Schülercup dieser Saison startete vom SC Rückershausen lediglich Janne Bernshausen. Jonas Schmidt und Finn Homrighausen waren nach ihrer Grippe noch nicht wieder 100% Leistungsfähig für dieses Wettkampf-Wochenende am Notschrei. Mit Janne ist noch Martha Hedrich vom SK Wunderthausen angetreten. Dagmar Knoche übernahm diesmal die Betreuung der beiden Wittgensteiner Langläufer und erhielt dabei Schützenhilfe von Olaf Rekowski sowie Dieter Korden aus Rheinland-Pfalz. Weitere Infos...

Janne Bernshausen absolviert gerade die 6 km Distanz in KT (Foto: Mirko Bernshausen)

Sportlerehrung des Stadtsportverbandes
am 16.03.2018 im Haus des Gastes Bad Laasphe
Bad Laasphe. Gleich drei Sportler des SC Rückershausen wurden vom Stadt Sportverband im Rahmen einer feierlichen Gala im Haus des Gastes geehrt. Dabei ging es um besondere sportliche Leistungen von Emily Schneider, Lukas Wied und Max Bernshausen während des zurückliegenden Jahres 2017. Da Lukas derzeit an einem DSV-Sichtungslehrgang in Berchtesgaden teilnimmt und sich sein jüngerer Bruder Silas im Schüleraustausch in England befindet, so hatte Lukas kurzfristig seinen Trainer Thomas Wunderlich als Stellvertreter benannt. Weiterlesen...
 
Während Emily ein kurzes Interview gegeben hat, so musste diesmal Max ein spontanes Frage-Antwort-Spiel mit Kira Claudi absolvieren (Foto: Holger Parzinski)

FIS Youth Cup - Nordic Combined
am 13.03. + 14.03.2018 in Trondheim (NOR)
Trondheim/Granasen. Die Kombiniererin Emily Schneider hatte in den vergangenen 2 Wochen so einiges Erleben dürfen. Anstelle nach dem Schülercup-Finale von Hinterzarten die Heimreise anzutreten, ging es für Emily am nächsten morgen direkt weiter nach Trondheim zu ihrem 4. international besetzten FIS-Youth-Cup in dieser Saison. Begleitet wurde sie von Marie Naehring, Anna Jäckle, Hannes Gehring und Sebastian Schwarz sowie von Hansjörg Jäckle als verantwortlicher Trainer. Weitere Infos...

Emily Schneider ging am ersten Wettkampftag mit geliehenen Langlaufski in die Loipe und konnte ihr Ergebnis aus den Sprungdurchläufen nicht ganz bestätigen (Foto: Thomas Karlsen)

Kinder-Winter-Olympiade
am 12.03.2018 am Sahnehang in Winterberg
Winterberg/Sahnehang. Bei noch winterlichen Bedingungen fanden am Montag die Winterspiele des „Talentschuppens 2022“ am Winterberger Sahnehang statt. Die Teilnehmerzahl war gegenüber dem Vorjahr grippebedingt stark dezimiert. Von den 24 jungen Olympiahelden der Jahrgänge 2007-2012 gingen auch 7 Athleten aus dem Oberen Lahntal an den Start. Sie wurden dabei von den beiden SCR-Trainerinnen Silke Wunderlich und Petra Haßler in den Wettbewerben begleitet. Weiterlesen...
 
In vier verschiedenen Disziplinen gingen die Sportler auf die Piste. Bei seinem Debüt zeigte Jan Michael Knoche u.a. sein Talent auf Langlaufski (Foto: Silke Wunderlich)

Alpiner Frühjahrspokal 
im Riesenslalom am 11.03.2018 in Winterberg
Winterberg/Poppenberg. Zum vorerst letzen mal starteten 7 alpine Rennfahrer des SC Rückershausen beim Alpinen Frühjahrs-Pokal am Winterberger Poppenberg. Bei fast schon frühlingshaften Temperaturen von +11 °C belegten Marius Friedrich den 2. Platz in seiner Klasse K9 und Jonathan Stiller den 3. Podestplatz bei den sieben jüngsten Teilnehmern K6. Insgesamt nutzten nochmals 113 Teilnehmer die gut präparierte Piste, um sich im Wettkampf gegen die Konkurrenz zu messen. Weitere Infos...

Die beiden jüngsten Rennfahrer des SC Rückershausen: Jonathan Stiller und Lenny Ulrich kurz vor ihrem Start bei anfänglichem Nebel (Foto: Daniela Heinrich)

WSV-HSV Nachwuchscup Finale am Taufstein (KT)
am Loipenhaus am 10.03.2018 in Schotten
Schotten/Vogelsberg. Das letzte Langlaufrennen im Zuge des gemeinsamen Nachwuchscups konnte trotz des anhaltenden Tauwetters mit fast schon ungewohnt milden Temperaturen von annähernd 10 Grad in Schotten ausgetragen werden. Für den SC Rückershausen nahm ein kleineres Team von 6 Langläufern teil und wurde dabei von SCR-Trainer Olaf Rekowski betreut. Weitere Infos...

Infolge der geänderten Streckenführung entschied sich Janne Bernshausen den Parcours komplett in Doppelstocktechnik, ohne Steigwachs unter seinen Ski zu bewältigen (Foto: RS)

Finale DSV Schülercup S14-S14 in Hinterzarten
vom 09.03.- 11.03.2018 im Skisprung/Nordische Kombination
Hinterzarten/Südschwarzwald. Für unsere drei Kombinierer war es ein spannendes und zugleich sehr anstrengendes Finale beim Deutschen Schülercup in Hinterzarten. Am Freitag gewann Emily Schneider den Supersprint bei den Mädels. Lukas Wied lief am selben Tag auf den 3. Platz und musste sich lediglich seinen sehr starken Kontrahenten Tristan Sommerfeld und Nick Schönfeld geschlagen geben. Im Teamwettbewerb sprang am Sonntag das WSV-Trio um Emily Schneider, Marie Naehring und Jolina Moczarski auf den 2. Platz. Weitere Infos...

Lukas Wied beim Sprungwettbewerb auf der Europa-Park-Schanze HS77  (Foto: Iris Wied)

Wettkampf der Grundschulen im Skilanglauf
am 05.03.2018 in Girkhausen
Girkhausen. Tolle Leistungen haben die 15 Grundschüler aus Feudingen beim Grundschulwettbewerb im Skilanglauf gezeigt. Die Schüler des SCR- Kooperationspartners wurden von Silke Wunderlich betreut und in zwei Teams aufgeteilt mit denen sie auf Augenhöhe gegen ihre Konkurrenz aus dem Hochsauerlandkreis, dem Kreis Olpe und dem Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein angetreten sind. Team 1 schaffte es mit dem starken 3. Platz auf`s Podium, Team 2 belegte den 9. Platz. Weitere Infos...

Beide Langlauf-Teams der Grundschule Feudingen zusammen der ehemaligen Lehrerin Frau Dickel und SCR-Trainerin Silke Wunderlich  (Foto: Carola Friedrich)

WSV Nachwuchscup Rennen 8+9 
Vielseitigkeitsläufe am 04.03.2018 in Bödefeld
Bödefeld/Hunau. Am vergangenen Sonntag standen die nächsten zwei Rennen wieder einmal die jüngeren Jahrgänge 2006 bis 2012 auf dem Programm. Insgesamt waren 85 junge alpine Rennfahrer gemeldet, darunter auch 3 Kids vom SC Rückershausen, welche von Nicole Abrams und Alexander Ulrich betreut wurden. Den SCR-Teilnehmern Mia Abrams, Lenny Ulrich und Carl Julius Hampel hatte es super viel Spaß bereitet - top Veranstaltung. Weitere Infos...

Carl-Julius Hampel nimmt bereits im 2. Jahr an Alpinen Rennen teil. Er holte sich in Bödefeld seinen ersten Sonnenbrand für dieses Jahr (Foto: Alexander Ulrich)

Reifen-Ritter-Cup und WSV Nachwuchscup Rennen 4+5 
Vielseitigkeitsläufe am 03.03.2018 in Hesselbach
Hesselbach. In Hesselbach standen am Samstag gleich zwei verschiedene Wettbewerbe auf dem Programm. Während Ella Hesselbach, Lenny Ulrich und Tamara Klein an den Rennen im Rahmen des WSV-Nachwuchscup teilnahmen, so gingen die älteren SCR-Rennfahrer Antonia Ulrich, Amy Petersen und Luca Bernshausen beim ORC-Rennen im Riesenslalom an den Start! Weitere Infos...

Ella Hesselbach startet gerade zum Vielseitigkeitslauf. Insgesamt nahmen 101 Sportler bei milden 4 C° an den Rennen am "Hesselbacher Gletscher" teil. (Foto: Alexander Ulrich)

Offizielle Übergabe neuer Wettkampfanzüge
für das Langlaufteam des SCR am 05.03.2018 in
Rückershausen
Rückershausen. Am vergangenen Montag fand die Übergabe der neuen Wettkampfbekleidung für die Langläufer des SC Rückershausen bei der Skihütte statt. Für´s gemeinsame Gruppenfoto an der Langlaufloipe am Aberg sind auch die drei heimischen Sponsoren angereist. Ermöglicht wurde diese Anschaffung Dirk Bernshausen (Dreh- & Verzahnungstechnik Bad Laasphe-Rückershausen), Christian Walczok (LVM-Versicherung Bad Laasphe) und Jan Philipp Duchhardt (Heizungsbau Erndtebrück). Weitere Infos...

Das SCR-Langlaufteam von Olaf Rekowski in neuer Sportbekleidung zusammen mit den Sponsoren Dirk Bernshausen, Jan Philipp Duchhardt und Christian Walczok (Foto: RS)

WSV Schülermeisterschaften 
Riesenslalom am 24.02. + Slalom am 25.02.2018 in Altastenberg
Altastenberg/Westfalenhang. Bei eisigen Temperaturen um die -10 C° fanden die drei SCR-Teilnehmer eine super präparierte Piste am Westfalenhang vor. Alle 55 Teilnehmer hatten an beiden Wettkampftagen gleichbleibend gute Bedingungen, sieht man von einigen kleineren Sturmböen am Samstag ab. Unseren Sportlern standen Anja Eckhardt und Michael Wolzenburg als Trainer/Betreuer zur Verfügung! Weitere Infos...

Die SCR-Teilnehmer bestreiten ihr erstes K3 DSV-Rennen am Westfalenhang - hier im Bild mit Antonia Ulrich (Foto: Alexander Ulrich)

WSV/HSV Nachwuchscup Rennen im Skilanglauf
am 24.02.2018 in Girkhausen
Girkhausen. Zahlreiche krankheitsbedingte Ausfälle bei den Langläufern und Skispringern des SCR ließ die Anzahl der Wettkämpfe am letzten Februar-wochenende deutlich schrumpfen. Dafür nahmen immerhin 8 Langläufer des SC Rückershausen am Langlaufrennen auf der Steinert teil und sammelten wichtige Punkte in der gemeinsamen Cup-Wertung. Eisiger Wind bei ordentlichen Minustemperaturen prägten das Rennen in Girkhausen. Weitere Infos...

Bei eisiger Kälte musste sich Jonas Schmidt lediglich seinem starken Kontrahenten Marvin Melchers vom SKG Gersfeld geschlagen geben. (Foto: Rolf Schmidt)

Aktionstag am 21.02.2018 in Rückershausen
Langlauftraining mit Kids aus dem Kindergarten & Grundschule
Rückershausen. Am Mittwoch Vormittag war rund um die Skihütte einiges los. Zuerst gingen die Kids aus dem Kindergarten Oberdorf in die Loipe und danach folgten die Feudinger Grundschüler aus der Sport-AG. Den Shuttle zum Skigebiet übernahm dabei Hartmuth Roth, während sich Silke Wunderlich bei tollem Winterwetter um das Training kümmerte. Für Verpflegung mit warmen Waffeln und heißen Getränken sorgte zusätzlich Kirsten Schneider in der geheizten Skihütte.

Schule kann auch Spaß machen: Die Grundschüler aus der Sport-AG mit Silke Wunderlich nach dem Langlauftraining in Rückershausen (Foto: Hartmuth Roth)

WSV Nachwuchscup Rennen 4+5 
Vielseitigkeitsläufe am 18.02.2018 in Altastenberg
Altastenberg/Westfalenhang. Endlich wieder zwei alpine Rennen in der heimischen Region! Bei Kaiserwetter mit blauem Himmeln und strahlendem Sonnenschein waren gemäß der Ausschreibung nur die jüngeren Jahrgänge von 2006 bis 2012 mit insgesamt 87 Teilnehmern angetreten. Unsere 5 Alpinfahrer des SC Rückershausen wurden den ganzen Tag über von Nicole Abrams, Michael Wolzenburg und Alexander Ulrich betreut!  Weitere Infos...

Mia Abrams wartet ganz gespannt auf ihr Start-Signal bei ihrem ersten Rennen dieser Saison am Westfalenhang (Foto: Nicole Abrams)

DSV JOKA Schülercup S14/S15 im Skilanglauf
vom 17.02. - 18.02.2018 in Sonnenberg
Sonnenberg/Harz. Mit Elin Rekowski, Karoline Joenke, Janne Bernshausen, Jonas Schmidt und Finn Homrighausen nahmen gleich fünf SCR-Sportler am DSV Schülercup im Harz teil. Für Elin und Karoline war es übrigens eine Premiere und sie durften sich erstmals bei einem DSC ihrer nationalen Konkurrenz stellen. Der Ausrichter SC Buntenbock wählte als Austragungsort ein Wintersportgebiet am St. Andreasberg in Niedersachsen. Weitere Infos...

Lea Hollenstein (Nr.51) mit ihrer Verfolgerin Elin Rekowski (Nr.55) beim Nordic Cross-Rennen am ersten Wettkampftag (Foto: Rolf Schmidt)

3.DSV Schülercup S12-S13 in Johanngeorgenstadt
vom 17.02.- 18.02.2018 im Skisprung / Nordische Kombination
Johanngeorgenstadt/Erzgebirge. Ohne Ryan Horn, der vorerst seine Grippe auskurieren musste, nahmen jetzt Mika Wunderlich, Silas Wied und Sean Steenbakkers am Finale des „kleinen Schülercups“ teil. Während ihre beiden WSV-Kollegen Lukas Nellenschulte und Jolina Moczarski starke Ergebnisse im Springen zeigten, so hatte das SCR-Trio so seine Mühe auf der etwas Anspruchsvollen Sprungschanze in Johanngeorgenstadt. Weitere Infos...

Die Teilnehmer aus Winterberg und Rückershausen vor der MILKA-Kuh des Hauptsponsors im DSV-Schülercup unmittelbar neben der Erzgebirgsschanze (Foto: Thomas Wunderlich)

16. Siuerlänner Skiloap als internationaler Volksskilauf
am 18.02.2018 in Girkhausen
Girkhausen. Wir bereits im vergangenen Jahr, haben die Organisatoren den Austragungsort wieder auf die Steinert nach Girkhausen verlegt, um den Teilnehmern wenigstens Planungssicherheit im Vorfeld und gute Bedingungen bieten zu können. Zu den insgesamt 135 Teilnehmern gehörten 6 Langläufer des SC Rückershausen, die im Massenstart auf die verschiedenen Distanzen von 4, 8 und 25 km ins Rennen gingen. Weitere Infos...

Bei optimalen Bedingungen gingen knapp 100 Langläufer beim Massenstart auf ihre 25 km Strecke, welche rund um die Steinert führte (Foto: Holger Parzinski)

Landesfinale im Grundschulwettbewerb Skispringen
am 13.02.2018 am Winterberger Sahnehang
Winterberg. Insgesamt 30 Grundschüler aus Feudingen und Winterberg nahmen am vergangenen Dienstag Vormittag am Landesfinale im Skisprung in Winterberg teil. Bei fast schon traumhaftem Wetter und tollen Schneebedingungen durften die Schüler von einer Schneeschanze springen und einen Alpinen Slalomparcours absolvieren. Professionelle Tipps und Hilfestellungen erhielten sie dabei von drei erfahrenen Sprungtrainern. Weitere Infos...

Gruppenfoto mit allen 11 Feudinger Grundschülern. Frida Müller und Lukas Klein gewinnen eine komplette Sprungausrüstung, Mia Abrams ein Paar Sprungschuhe (Foto: Nicole Abrams)

WSV-HSV Landesmeisterschaften im Skilanglauf Teil II
vom 10.02.-11.02.2018 in Gersfeld
Gersfeld/Rhön. Dank zahlreicher Helfer des SKG Gersfeld konnte am vergangenen Wochenende der 2.Teil der gemeinsamen Landesmeisterschaften in der Röhn ausgetragen werden. An zwei Tagen traten am Roten Moor insgesamt 121 Langläufer des Hessischen und Westdeutschen Skiverbandes gegeneinander an. Das SCR-Team war diesmal mit einer kleineren Besetzung von 8 Sportlern vertreten und konnte dennoch tolle Erfolge erzielen. Weitere Infos...

Im Massenstart mussten die Langläufer am Samstag auf ihre Strecken laufen und das Rennen in klassischer Technik absolvieren. Links im Bild mit Jonas Schmidt u. Finn Homrighausen vom SC Rückershausen (Foto: Rolf Schmidt)

Teilnahme am Rahmenprogramm zum Weltcup Skispringen
in Willingen am 03.02.2018
Willingen. Unsere jungen Skispringer durften am Samstag im Vorprogramm beim Weltcup in Willingen teilnehmen. Im Auslauf der Sprungschanze der Welt wurden kleine Schneeschanzen aufgebaut, auf denen die Kids ihr Können unter Beweis stellen konnten. Aufgrund ihrer Akkreditierung durfte sich anschließend der Nachwuchs im Tunnelbereich ganz nah bei den Weltcup-Springer aufhalten, für viele war dies ein tolles Erlebnis! Danke an den SC Willingen. Weitere Infos...

Die jungen Nachwuchsspringer durften vor großer Kulisse und ungewohnt vielen Zuschauern ihr Talent an der Mühlenkopfschanze unter Beweis stellen (Foto: Jan Simon Schäfer)

5.DSV Jugendcup / Deutschlandpokal im Skilanglauf
vom 03.02. - 04.02.2018 in Finsterau
Finsterau/Bayrischer Wald. Für den Altkreis Wittgenstein war es sehr bitter, als der angesetzte Deutschlandpokal aus Schneemalgel abgesagt bzw. an den DSV zurückgegeben werden musste. Kurzfristig eingesprungen ist der SV Finsterau, der noch gute Bedingungen im Skilanglauf- und Biathlonzentrum von Finsterau gewährleisten konnte. Als SCR-Athleten nahmen die beiden Langläufer Bente Rekowski und Max Bernshausen an diesem Wettbewerb teil. Weitere Infos...

Am ersten Tag mussten die Langläufer ein Nordic-Cross-Wettkampf in FT mit Prolog und anschließenden Final-Läufen in 6er Flights absolvieren (Quelle: DSV/SV Finsterau)

4.DSV Schülercup S14-S15 im Skisprung/Nordische Kombination
vom 01.02. - 04.02.2018 in Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen. Die beiden Kombinierer Lukas Wied und Emily Schneider konnten beim vierten Schülercup jeweils den 3. Platz in der Gesamtwertung verteidigen. Emily belegte am vergangenen Wochenende zwei mal Platz 4, Lukas die Platze 3 + 5 und Pascal Horn die Plätze 8 + 9 in der Nordischen Kombination. Gesprungen wurde von der 80 Meter-Schanze in Partenkirchen und die Kombinationsläufe fanden im Langlauf- & Biathlonstadion Kaltenbrunn statt. Weitere Infos...

Mit seinem 3. Platz in der Nordischen Kombination, behält Lukas den Anschluss zur Spitze seiner Klasse. Auch in der Cup-Wertung rangiert er aktuell auf Platz 3 (Foto: T. Wunderlich)

DSV JOKA Schülercup S14/S15 im Skilanglauf
vom 27.01. - 28.01.2018 in Oberhof
Oberhof. Das SCR-Trio um Jonas Schmidt, Janne Bernshausen und Finn Homrighausen nahm erstmals an einem Deutschen Schülercup im Langlauf teil. Alle drei starteten in der selben Altersklasse S14, welche ein großes Teilnehmerfeld von insgesamt 50 Sportlern umfasste. Zu den weiteren heimischen Athleten gehörten Lina Lauber (SC Girkhausen) und Martha Hedrich (SK Wunderthausen) in Begleitung ihrer Trainer Stefan Kirchner u. Dagmar Knoche.  Weitere Infos...

Nach dem Prolog kann sich Jonas Schmidt beim Sprint noch um einen Rang auf Platz 16 verbessern und belegte am Samstag das beste Ergebnis im WSV-Team (Foto: Rolf Schmidt)

2.DSV Schülercup S12-S13 in Oberwiesenthal
vom 18.01.- 21.01.2018 im Skisprung / Nordische Kombination
Oberwiesenthal/Erzgebirge. Ausrichter des zweiten „kleinen Schülercups“ war der SSV Geyer, der im Zuge des anhaltenden Tauwetters die Wettkämpfe nach Oberwiesenthal verlegt hatte, wo noch über ein halber Meter Schnee lag. Für den SC Rückershausen gingen dort die Kombinierer Silas Wied, Sean Steenbakkers, Ryan Horn und Mika Wunderlich an den Start. Weitere Infos...

Trotz seines Stockbruchs beim Start, konnte sich Mika Wunderlich am 1. Tag mit der viertbesten Laufzeit vom 16. Rang auf den 7. Platz verbessern (Foto: Silke Wunderlich)

DSV-Talenttag Ski Alpin 2018
am 20.01.2018 im Skigebiet Ruhrquelle in Winterberg
Winterberg/Ruhrquellen Lift. Im Rahmen des DSV Nachwuchsprojektes „Auf die Plätze fertig…Ski!“ wurde am Winterberger Ruhrquellenlift ein Talenttag im Alpin-Ski durchgeführt. Der Veranstalter hatte dafür ein ideales Skigebiet mit flachen und präparierten Pisten ausgewählt. An diesem ganztägigen Event bei -2 °C Außentemperatur und trockenem Wetter nahmen Lenny Ulrich, Carl-Julius Hampel und Jonathan Stiller teil. Weitere Infos...

Gute Pisten- und top Wetterbedingungen sorgten bei den Kids für gute Laune beim alpinen Talenttag in Winterberg (Foto: Alexander Ulrich)

WSV-HSV Meisterschaften Skilanglauf - Teil 1
vom 20.01.-21.01.2018 Auf der Steinert in Girkhausen
Girkhausen. Wer die wichtigen Punkte für die Cup-Wertung im gemeinsamen Nachwuchscup sammeln wollte, der musste sowohl am Samstag in Klassischer, als auch am Sonntag in Freier Technik auf der Steinert antreten. Von insgesamt 125 Teilnehmern beider Landesverbände stellte der SC Rückershausen 10 Sportler beim ersten Teil der diesjährigen Landesmeisterschaften in Girkhausen. Weitere Infos...

Finn Homrighausen wird beim Anstieg von dem etwas älteren Felix Henke vom TGV Schotten verfolgt (Foto: Rolf Schmidt)

WSV-HSV Nachwuchscup am Taufstein (CL + FT)
am Loipenhaus am 14.01.2018 in Schotten
Schotten/Vogelsberg. Zum zweiten mal innerhalb von 8 Tagen war der TGV Schotten erneut Ausrichter eines Langlaufrennens. Diesmal sind die hessischen Freunde für den SC Bödefeld eingesprungen und haben den gemeinsamen WSV-HSV Nachwuchscup in den Buchenwald am Taufstein verlegt. Von den knapp 130 Teilnehmern sind 9 Langläufer für den Rückershausen angetreten. Gestartet wurde wieder im Massenstart den jeweiligen Altersklassen angepasst. Weitere Infos...

Dichtes Gedränge herrschte bei den 27 Sportlern der Startgruppe 5 (U13/14/15w) während des Massenstartes mit direkter Karambolage nach den ersten Metern (Foto: Rolf Schmidt)

3.DSV Schülercup S14-S15 in Baiersbronn v. 11.01.- 14.01.2018  Skisprung / Nordische Kombination
Baiersbronn/Ruhestein. Am ersten Wettkampftag im Schwarzwald zeigten die SCR-Teilnehmer vollen Einsatz – sie alle wurden bei der abschließenden Siegerehrung aufgerufen. Emily landete im Spezialsprung auf dem 2. Platz und bestieg nochmals das Siegerpodest für ihren 3.Platz in der Nordischen Kombination. Besonders durch seine starke Laufleistung in der 6 km Loipe erkämpfte sich Lukas ebenfalls den 3. Platz in der Nordischen Kombination und Pascal rundete die Ergebnisse mit dem tollen 6. Platz ab. Weitere Infos...

Mit der Silbermedaille um den Hals und einem Sachpreis in den Händen strahlt Emily Schneider während der Siegerehrung im Spezialsprung (Foto: Kirsten Schneider)

DSV Jugendcup / Deutschlandpokal im Skilanglauf
vom 13.01. - 14.01.2018 in Oberhof
Oberhof. Nach Oberwiesenthal nahmen am vergangenen Wochenende sieben heimische Langläufer des SC Rückershausen, SC Girkhausen, SK Wunderthausen und SC Oberhundem für den WSV am Deutschland Pokal in Oberhof teil. In der dortigen DKB-Arena gingen Bente Rekowski und Max Bernshausen an beiden Wettkampftagen in der jüngsten Wettkampfklasse U16 an den Start. Weitere Infos...

Hier fällt gerade der Startschuss bei den Damen. Im Ausscheidungsverfahren mussten immer sechs Sportler gegeneinander antreten (Foto: SC Steinbach-Hallenberg)

FIS Youth Cup Nordische Kombination
vom 06.01.- 07.01.2018 in Harrachov (CZE)
Harrachov/Riesengebirge. An dieser Stelle reichen wir Bilder zum vergangenen Wochenende nach, siehe Rubrik "Skispringen/NK". Emily Schneider u. Lukas Wied konnten mit ihren guten Leistungen zur insgesamt sehr guten Gesamtbilanz des deutschen Teams beitragen. Zum nachfolgenden Titelfoto: Nach dem Sprungdurchlauf herrschte am Samstag großes Gedränge in der Loipe. Die Jungs und Mädels mussten beim Kombinationslauf gemeinsam auf die Strecke gehen. Weiterlesen...

Schnappschuss vom 1. Wettkampftag am Teufelsberg: Lukas überholt gerade seine eigene Vereinskollegin Emily beim 4.0 km Kombinationslauf. (Foto: Volker Kölsch)

Taufsteinlauf 2018 (CL + FT)
am Loipenhaus am 06.01.2018 in Schotten
Schotten/Vogelsberg. Kurzfristig hatte der TGV Schotten angeboten, einen Wettkampf auf der Taufsteinliope auszurichten. Als Ersatz zu dem ursprünglich geplanten Krombacher Pokallanglauf des SK Wunderthausen, haben die heimischen Vereine spontan zugesagt. Von den fast 80 Teilnehmern beteiligten sich 11 Langläufer des SC Rückershausen an diesem Rennen. Weiterlesen...

Nach Girkhausen gewann Christine Joenke (siehe Bildmitte) wiederholt ihre Klasse. Diesmal verwies sie ihre hessische Konkurrenz v. SKG Gersfeld u. TGV Schotten auf die hinteren Ränge (Foto: Rolf Schmidt)

FIS NORDIC COMBINED YOUTH CUP
vom 06.01.- 07.01.2018 in Harrachov (CZE)
Harrachov/Riesengebirge. Die beiden nordischen Kombinierer Lukas Wied und Emily Schneider überzeugten beim internationalen FIS Youth Cup in Harrachov. Für das Team des DSV erreichte Emily am Samstag einen starken 4. und Sonntag den 5. Platz. Lukas belegte den 13. sowie 15. Platz von 34 Teilnehmern seines Klassements. Glückwünsche gehen auch an Marie Naehring vom SK Winterberg. Sie glänzte mit den top Platzierungen 2 am Samstag und 1 am Sonntag. Weiterlesen...

Auf internationalem Parkett belegte Marie Naehring aus Winterberg den 2. Platz und Emily Schneider vom SC Rückershausen den starken 4. Platz am ersten Tag. (Foto: Volker Kölsch)

Trainingscamp Ski Alpin
vom 26.12. – 30.12.2017 in Kaprun (AUT)
Kaprun/Zell am See. An dieser stelle reichen wir einen Bericht, Fotos und ein Video zum ersten Ski-Alpin-Camp, welcher "zwischen den Tagen" durchgeführt wurde. Zu den insgesamt 19 Teilnehmern gehörten auch 5 Sportler des SC Rückershausen. Zusammen mit den mehrheitlichen Sportlern des SV Oberes Banfetal wurden sie von einem 4-köpfigen Trainerteam in den österreichischen Alpen geschult. Weitere Infos...

Die fünf Teilnehmer des SC Rückershausen Antonia, Luca, Malin, Marcel und Jonathan zusammen mit ihren Betreuern Sebastain Stiller u. Miriam Dickhaut (Foto: Marcus Dickhaut)

WSV Schneelehrgang Nordische Kombination
vom 26.12.- 30.12.2017 in Seefeld (AUT)
Seefeld/Tirol. Die Nordischen Kombinierer des SC Rückershausen und SK Winterberg nutzen nochmals die frei Tage kurz vor dem Jahreswechsel für einen wichtigen Schnee-Lehrgang in Tirol. Das Sprungtraining auf den beiden Olympiaschanzen stand dabei im Fokus des Stützpunkttrainers Jens Gneckow und SCR-Coach T. Wunderlich. Das Sprungtraining wurde dabei oftmals von einsetzendem Neuschnee und Rückenwind beeinträchtigt. Weiterlesen...

Werbung für die anstehende Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld. Einige der Teilnehmer des WSV-Lehrgangs nutzten die Zeit für ein Erinnerungsfoto. (Foto: Thomas Wunderlich)

Neue Öffnungszeiten der Skihütte Rückershausen
ab dem 1. Januar 2018
Rückershausen. Probeweise passen wir unsere Öffnungszeiten vorerst bis Juli 2018 den aktuellen Bedürfnissen an. Die Hütte wird deshalb jeden 2. Freitag im Monat, Abends ab 20 Uhr geöffnet. Bei weiterem Bedarf wird der Thekendienst in Eigenregie übernommen. Bei Veranstaltungen/Wettkämpfen ist die Hütte ebenfalls geöffnet. Außerdem ist in Kürze eine räumliche Trennung des Theken- und des hinteren Eventbereiches möglich. Dazu werden drei separate Jalousien installiert.

Abwechselnde Helfer stehen jeweils ab 20 Uhr bereit. Im Bild mit dem Theken-Team Dieter Haßler, Jürgen Niesar und Ann-Kathrin Duchhardt (Archivfoto: PZ)

DSVo. Silvester-Pokallanglauf (FT)
am 30.12.2017 "Auf der Steinert" in Girkhausen
Girkhausen. Zwar hatte es am Freitag nochmals einigen Neuschnee in Wittgenstein gegeben, jedoch mussten die Organisatoren der Termin des angesetzten Silvesterlaufes um 1 Tag vorziehen. Der Grund lag im vorausgesagten Tauwetter mit kräftigem Regen. Bei diesem zweiten Langlaufrennen dieser Wintersaison traten 12 SCR-Sportler im Einzelstart an, um nochmals wichtige Wettkampferfahrungen zu sammeln. Weiterlesen...

Unter den Blicken von Stefan Kirchner setzte sich Christine Joenke auf 2.5 km gegen ihre Konkurrenz durch und gewann ihre Klasse U10. (Foto: Rolf Schmidt)

Heilige-Tage-Wanderung des SCR
von Nenkersdorf bis nach Rückershausen am 29.12.2017
Nenkersdorf/Rückershausen. Eine gelungene Premiere für den neuen Wanderführer des SCR! Insgesamt 27 Wanderer des SC Rückershausen und des befreundeten MSC Saßmannshausen nahmen an der diesjährigen Winterwanderung teil. Die 15 km lange Route war gut ausgewählt und zeitlich optimal bemessen. Das Wetter hatte super mitgespielt: Es blieb trocken, alle durften die Winterlandschaft genießen und dabei durch Pulverschnee stapfen. Erst nach Ankunft in der Skihütte setzte der vorhergesagte Schneesturm ein. Weiterlesen...

Ein passender Startpunkt am Rothaarsteigtor und Wandertreff in Nenkersdorf (Foto: PZ)

Traditionelles Haxen-Essen
in der Skihütte Rückershausen am 29.12.2017
Rückershausen. Zum Jahresende entpuppte sich die Skihütte nochmals als Lokal für zahlreiche hungrige Gäste. Die Wandergruppe des SC Rückershausen und MSC Saßmannshausen erreichte pünktlich um 14:45 Uhr die Skihütte. Dort wollten sich alle schnell aufwärmen und die vorbestellten Haxen essen. Während draußen ein zunehmender Schneesturm einsetzte, ließen zahlreiche Gäste einen tollen Tag im gemütlichen Rahmen ausklingen. Weiter lesen...

Die kleine Lena ist mittlerweile ein halbes Jahr alt und gehörte mit Abstand zu den jüngsten Gästen beim Haxen-Essen. Im Bild mit ihren Eltern Sara und Patty Saßmann (Foto: PZ)

WSV Schneelehrgang Nordische Kombination
vom 26.12.- 30.12.2017 in Seefeld (AUT)
Seefeld/Tirol. Während eines 4-tägigen Schneelehrgangs wird nochmals am letzten "Schliff" vor den bevorstehenden Winterwettkämpfen gearbeitet. Insgesamt 10 Sportler des SC Rückershausen und SK Winterberg reisten mit ihren Trainern Jens Gnekow und Thomas Wunderlich nach Seefeld, um dort wichtige Schneesprünge auf der Toni-Seelos-Olympiaschanze sowie Trainingseinheiten auf den örtlichen Loipen zu absolvieren. Weitere Infos folgen...

Die Teilnehmer des Trainingscamps zusammen mit ihrem Landestrainer Jens Gneckow in einheitlichem WSV-Outfit  (Foto: Thomas Wunderlich)

Neues Trainingscamp Ski Alpin
vom 27.12. – 30.12.2017 in Kaprun (AUT)
Kaprun/Pinzgau. Fünf SCR-Sportler nehmen gerade an einem Alpinen Renntraining in den österreichischen Alpen teil. Luca Bernshausen, Antonia Ulrich, Jonathan Stiller sowie die Geschwister Malin und Marcel Dickhaut werden dabei in altersgerechten Gruppen von erfahrenen Trainern geschult. Bei diesem Lehrgang handelt es sich um eine Premiere der "ArGe Ski-Inline" unter der Leitung von André Lehmann. Weitere Infos...

Marie Theres Lehmann übernimmt das Training mit den jüngeren "Rennfahrern". Marcel Dickhaut und Jonathan Stiller sind jedenfalls mit viel Spaß dabei. (Foto: Sebastian Stiller)

Schneelehrgang des Nordischen Skivereins Rothaargebirge
vom 02.12.- 09.12.2017 in Ramsau (AUT)
Ramsau am Dachstein. Anfang Dezember nahmen 9 Skilangläufer und 2 Trainer  des SC Rückershausen am diesjährigen Schneelehrgang in der Steiermark teil. Insgesamt reisten 41 heimische Wintersportler und 16 Trainer zur Saisonvorbereitung nach Ramsau und fanden nach den anfänglichen Schneefällen sehr gute Trainingsbedingungen vor. Unmittelbar vor der Unterkunft schnallten sich die Sportler ihre Bretter unter und starteten in die Loipen. Weiterlesen...

Das SCR-Langlaufteam zusammen mit ihren Trainern Olaf Rekowski und Manfred Joenke. (Quelle: Olaf Rekowski)

Langlauf-Training der Schulsport AG
der Grundschule Feudingen am 20.12.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Um 10 Uhr morgens ging`s für 13 Grundschüler per SCR-Bus und Elterntransfer ins Skigebiet Rückershausen auf die frisch präparierte Loipe am Aberg. Unsere Kooperationsbeauftragte und Trainerin Silke Wunderlich hatte dazu etwas Unterstützung von Kirsten Schneider, Hartmut Roth sowie Roswitha Ludwig erhalten. Sie kümmerten sich um Material und Versorgung der Kids während des Vormittags. Weiterlesen...

Unter anderem lieferten sich die Grundschüler Wettrennen mit Tennisbällen in der Doppelloipe am Aberg. Lennart Roth profitiert dabei schon von seiner bereits erlernten Skatingtechnik  (Foto: Hartmut Roth)

WSV Schneelehrgang Nordische Kombination
vom 16.11.- 30.11.2017 in Sjusjöen & Lillehammer (NOR)
Lillehammer/Sjusjöen. An dieser Stelle reichen wir noch einen kleinen Abschlussbericht zum Norwegen-Lehrgang von unseren fünf Kombinierern nach. In Begleitung von Thomas Wunderlich und Landestrainer Jens Gneckow absolvierte die Truppe fern von der Heimat 2 erlebnisreiche und zugleich erfolgreiche Trainingswochen auf Langlaufbrettern und Sprungski. Weitere Infos...

Die heimischen Kombinierer konnten 4 Tage lang auf einer gut präparierten Olympiaschanze in Lillehammer trainieren. Im Bild mit dem Rückershäuser Pascal Horn. (Foto: Jens Gneckow)

Langlauf-Training der jüngsten SCR-Sportler (CL)
am 16.12.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Bei optimalen Winterbedingungen begann am Samstag Vormittag für einige SCR-Sportler das erste Langlauftraining. Silke Wunderlich hatte mit den 12 Kids alle Hände voll zu tun. Ziel ist es schließlich zwei Schulmannschaften für die anstehenden Wettbewerbe "Jugend trainiert für Olympia" auf die Beine zu stellen. Bei ausreichender Schneelage und einer gut präparierte Loipe am Aberg waren die Kids in den knapp 2 Stunden mit viel Spaß dabei. Weiterlesen...

 Fast schon spielerisch absolvierten die jungen SCR-Wintersportler ihr knapp 2-stündiges Training auf Langlaufski. Zeit für Schneeballwerfen durfte auch nicht fehlen (Foto: H. Roth)

2.DSV Schülercup S14-S16 vom 15.12.- 17.12.2017 in Rastbüchl  Skisprung / Nordische Kombination
Rastbüchl/Breitenberg. Die Wettbewerbe des Deutschenschülercups konnten endlich unter guten Schneebedingungen stattfinden und wurden im Niederbayrischen Rastbüchl und Breitenberg ausgetragen. Dort durften die Rückershäuser Emily Schneider gleich 3 mal und Lukas Wied 1 mal das Siegerpodest besteigen. Pascal Horn belegte an beiden Tagen Platzierungen unter den Top 10 in der Nordischen Kombination. Weitere Infos...
     
Emily Schneider übernimmt mit ihrem 3. + 2. Platz in der Nordischen Kombination die Führung in der Cup-Wertung bei den Mädels. Im Bild mit den Führenden der beiden anderen Wettkampfklassen Hannes Gehring und Tristan Sommerfeld (Foto: T.Wunderlich)

Nordische Stadtmeisterschaft im Skilanglauf (FT)
am 17.12.2017 in Winterberg
Winterberg/Bremberg. Insgesamt 80 Langläufer, Biathleten und Kombinierer nutzten das erste Langlaufrennen dieser Wintersaison, um wieder wichtige Wettkampferfahrungen auf Schnee zu sammeln. Die eigentlichen Wettkämpfe beginnen nämlich erst Mitte Januar. Nach den Lehrgängen der vergangenen Wochen in Ramsau und Norwegen, war dies der erste „Belastungstest“ für die heimischen Sportler. Weiterlesen...

Nach dem Rennen herrschte beste Stimmung bei den sieben Wintersportlern des SC Rückershausen (Foto: Iris Wied)

Noch freie Plätze zur SCR-Skifreizeit
in den Osterferien vom 24.03. - 30.03.2018
Feichten/Kaunertal. Derzeit gibt es noch einige freie Plätze zur angesetzten Skifreizeit on den Osterferien 2018. Auch Nicht-Vereinsmitglieder dürfen gerne teilnehmen. Es geht nach Feichten ins Kaunertal (Tirol) in der Zeit vom 24.03.2018 - 30.03.2018. Ausschreibung und Anmeldeformular stehen zum Download bereit. Wer Fragen haben sollte, der kann sich bei Alexander Ulrich melden: Tel. 0151/21785484.  Infos zum Gletscher/Skigebiet...

Kleiner Rückblick zur letzten Skifeizeit zum Dachstein Anfang April 2017 (Foto: Archiv)

Feudinger "Weihnachtsmarkt mit Herz"
mit Beteiligung des SC Rückershausen am 09.12.2017
Feudingen. Zum mittlerweile 30. Weihnachtsmarkt haben wieder zahlreiche Vereine und einige Einzelhändler aus dem Oberen Lahntal viel Arbeit in die Vorbereitungen gesteckt und somit zum Gelingen beigetragen. Bei passendem Winterwetter mit Schneefall und Temperaturen leicht unter dem Gefrierpunkt haben sie ihre Weihnachtshüttchen bis in die Abendstunden bezogen. Weiter lesen...

Erst gegen Abend hörte der Schneefall auf und die Feudinger Gasse hatte sich in eine weiße Winterlandschaft mit leuchtenden Weihnachtsständen verwandelt (Foto: PZ)

Einladung zur Heilige-Tage-Wanderung
am 29.12.2017 von Nenkersdorf bis zur Skihütte
Nenkersdorf/Rückershausen. Am Freitag, den 29. Dezember steht die  traditionelle Heilige-Tage-Wanderung des SC Rückershausen auf dem Plan. Alle interessierten Wanderfreunde (nicht nur Vereinsmitglieder) sind herzlich eingeladen. Erstmals wird Ralf Grochowski die Rolle des neuen Wanderführers übernehmen. Start ist um 10:00 Uhr am Wanderparkplatz am Ortseingang von Nenkersdorf. Weiterlesen...  

Erwin Saßmann übergibt seinen Wanderstab an Ralf Grochowski, den neuen Wanderführer des SC Rückershausen (Foto: PZ)

Einladung zum traditionellen Haxen-Essen
in der Skihütte Rückershausen am 29.12.2017
Rückershausen. Im Anschluss an unsere diesjährige Heilige-Tage-Wanderung laden wir Euch herzlich zum Haxenessen in die Skihütte ein. Dort können sich alle Teilnehmer der Winterwanderung aufwärmen und kulinarisch stärken. Auch wer zuvor nicht mit gewandert ist, der ist ebenfalls herzlich zum Essen eingeladen. Beginn: ca. 15:00 Uhr

 
Eine Anmeldung ist jedoch zwingend erforderlich, damit unser Hüttenwart ausreichend Portionen bestellen kann. Entweder ihr tragt euch in beigefügter Excel-Tabelle oder auf der Liste in der Skihütte ein. Alternativ steht Jürgen Niesar als Ansprechpartner zur Verfügung, Tel. 02754/212936, e-Mail: juergen-niesar@t-online.de. Anmeldeschluss = 22.12.2017.
  Online Anmeldung zum Haxen-Essen 2017

Jetzt hier eintragen - Speichern geht bein Eingeben automatisch!
Eine weitere Liste findet ihr als Aushang in der Skihütte.

SCR-Nikolausfeier zum 1. Advent
am 03.12.2017 in der Skihütte Rückershausen
Rückershausen. Am vergangenen Sonntag platzte die Skihütte förmlich aus allen Nähten und die Kinder standen im Mittelpunkt des Geschehens! Nach einem kurzen Rahmenprogramm verfolgten strahlende Kinderaugen ganz gespannt den Nikolaus mit seinem Gehilfen Knecht Ruprecht. Dieser verteilte knapp 70 Geschenktüten an die anwesenden Sportler des Ski-Club Rückershausen. Weiter lesen...

Während der Nikolaus (links im Bild) aus seinem Buch vorlas, übergab Knecht Ruprecht (rechts) zahlreiche Geschenktüten an die Kinder (Foto: PZ)

Feudinger Weihnachtsmarkt am 09.12.2017
Helfer für den Auf- & Abbau des SCR-Standes gesucht
Feudingen/Rückershausen. Für unsere bevorstehende Beteiligung am  Weihnachtsmarkt in der Feudinger Gasse suchen wir noch freiwillige Helfer für den Auf- und Abbau sowie die spätere Rückführung bzw. Einlagerung aller Materialien in der Skihütte sind weitere Teams sehr wichtig.
 

Mit der mobilen "Skihütte" und einem angrenzenden Verkaufsstand beteiligt sich der SCR auch in diesem Jahr am Weihnachtsmarkt (Archivbild aus 2015)

Wer helfen kann, der möchte sich entweder selbst in beigefügte Helferliste eintragen oder sich bei Jürgen Niesar melden, Tel. 02754/212936, Mobil: 0152/29282878 oder per e-Mail: juergen-niesar@t-online.de. Jürgen Niesar übernimmt als Hüttenwart die Koordination in der Zeit vom 07.12. bis 10.12.2017.
Online Helferliste (zum Eintragen)

WSV/HSV Schneelehrgang Langlauf/Biathlon
vom 21.11.- 06.12.2017 in Sjusjöen (NOR)
Sjusjöen. Während die heimischen Kombinierer bereits aus Norwegen zurückgekehrt sind, so dürfen die Langläufer und Biathleten noch eine Woche auf den Loipen im norwegischen Sjusjoen trainieren. Die SCR-Sportler Max Bernshausen und Bente Rekowski gehören dabei zum WSV-Team. Begleitet werden sie von ihrem Stützpunkttrainer Stefan Kirchner sowie von Bernd Lauber und Günther Lehmann. Weitere Infos...

Langlauftraining u.a. mit Max und Bente bei traumhaften Bedingungen in der ersten Woche in Sjusjöen. (Quelle: Max Bernshausen)

WSV Schneelehrgang Nordische Kombination
vom 16.11.- 30.11.2017 in Sjusjöen & Lillehammer (NOR)
Lillehammer/Sjusjöen. Die SCR-Kombinierer Ryan Horn, Mika Wunderlich, Lukas Wied, Emily Schneider und Pascal Horn nehmen derzeit an einem zweiwöchigen Lehrgang in Norwegen teil. Trotz klirrender Kälte sind alle bei bester Gesundheit. In Begleitung von Jens Gneckow, Alfred Grosche und Thomas Wunderlich dürfen sie bereits seit 1 Woche bei optimalen Bedingungen trainieren. Weitere Infos...

Erstes Langlauftraining bei Flutlicht am 17.11.2017 in Sjusjöen mit den Kombinierern aus Rückershausen und Winterberg (Foto: Jens Gneckow)

Siegerehrung zur Gesamtwertung des WSV Ski-Inline-Cup
u. des WSV Skitty-Cup am 11.11.2017 in Eckenhagen
Reichshof/Eckenhagen. Am Samstag, den 11.11.2017 begaben sich Sportler, Trainer und Eltern der Inline-Alpin-Truppe auf den Weg nach Eckenhagen zur letzten Veranstaltung der diesjährigen Sommersaison. Dort stand die Siegerehrung zur Gesamtwertung des WSV Ski-Inline-Cup und des WSV Skitty-Cup 2017 auf dem Programm. Weitere Infos...

Gruppenfoto mit den Teilnehmern des SC Rückershausen beim WSV Abschlusswochenende in Eckenhagen mit den Sportwarten Anja Eckhardt und Alexander Ulrich (Foto: A. Ulrich)

Einladung zur SCR-Nikolausfeier
am 03.12.2017 in der Skihütte Rückershausen
Rückershausen. Am kommenden Sonntag (1. Advent) sind alle Kinder und Vereinsmitglieder herzlich zur diesjährigen Nikolausfeier eingeladen. Beginn ist um 15:30 Uhr. Es wird ein kurzes Rahmenprogramm mit Gedichten, Sketchen und Kinderturnen geben. Bei einbrechender Dunkelheit dürfen sich schließlich alle Kinder über das Eintreffen des Nikolaus freuen, der hoffentlich zahlreiche Geschenke im Gepäck hat. Diese werden dann von seinem Gehilfen Knecht Ruprecht verteilt...

Rückblick auf das vergangene Jahr: Gleich zu Beginn nahmen die jüngsten Kinder den Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht neugierig unter die Lupe  (Foto: PZ)

Gesamtsiegerehrung der Erwachsenen AOK-Laufserie
in der Krombacher Brauerei am 17.11.2017
Krombach. Rund 20 Sportler des SC Rückershausen sind in diesem Jahr zur Gesamtsiegerehrung der zurückliegenden Rothaar-Laufserie 2017 nach Krombach gefahren. Die gemeinsame An- und Rückreise erfolgte jeweils per Bus des heimischen Unternehmens „Schmidt Reisen“. Weiterlesen...
 
Kurz vor Abfahrt zur Krombacher Brauerei - Treffen beim Busunternehmen "Schmidt Reisen" am Labach in Oberndorf (Foto: Rolf Schmidt)

Der Lions-Club Wittgenstein unterstützt acht heimische Sportvereine mit insgesamt 20.000 Euro. Ein Großteil davon fließt in die Jugendarbeit. :)

Posted by Westfalenpost Wittgenstein on Sonntag, 19. November 2017

Erstes lockeres Schneetraining in der Skihalle Landgraaf
in den Niederlanden am 31.10.2017
Landgraaf. Nach dem Ende der Sommersaison stand für 18 SCR-Alpinfahrer die erste Trainingseinheit auf Schnee auf dem Programm. Als Tagesfahrt ging´s dafür in die Skihalle nach Landgraaf in den benachbarten Niederlanden. Trainiert wurde auf der dortigen Kunstschneepiste bei - 4° Celsius (Skihallen-Wetter) in Begleitung unserer Trainer Anja Eckhardt, Heiko Eckermann und Alexander Ulrich. Weiterlesen...

Gruppenfoto mit den meißten SCR-Teilnehmern in der Skihalle (Quelle: Alexander Ulrich)

SRB-Cup 2017 - 8. Thüringer Langlauf Cup
Skirollerstrecke in Struth-Helmershof am 29.10.2017
Struth-Helmershof. Zum Abschluss eines einwöchigen WSV-Lehrgangs in Oberhof stand am vergangenen Sonntag noch ein Skiroller-Wettkampf auf dem Plan. Die Skiroller-Wettkampfstrecke liegt ca. 28 km Nordwestlich von Oberhof und südlich vom Thüringer Wald in Struth-Helmershof. Insgesamt 128 Teilnehmer gingen dort an den Start, davon 5 Sportler des SCR Langlaufteams. Weitere Infos...

Elin Rekowski läuft die 5.2 km Distanz in einer Zeit von 19.09 min. und glänzte mit einem starken 3. Rang in ihrer Klasse U13 weiblich. Trainer und Vater Olaf beobachtet das Geschehen vom Streckenrand (Foto: Rolf Schmidt)

WSV Herbstlehrgang im Skilanglauf
vom 23.10.-29.10.2017 in Oberhof/Skihalle
Oberhof/Thüringen. Sieben Langläufer des SC Rückershausen gehörten zu den Teilnehmern des diesjährigen WSV-Lehrgangs in Oberhof. Besonders in der örtlichen Skihalle konnten die heimischen Langläufer endlich wieder auf Schnee trainieren und sich auf die bevorstehende Wintersaison vorbereiten. Zum Abschluss des einwöchigen Lehrgangs stand für die jüngeren Sportler noch ein Skiroller-Wettkampf im Thüringer Wald auf dem Plan. Weitere Infos...

Die Teilnehmer des diesjährigen Herbstlehrgangs zusammen mit ihren Trainern Stefan Kirchner, Olaf Rekowski, Dagmar Knoche und Bernd Lauber (Foto: Rolf Schmidt)

20. Helberhäuser HauBerg-Lauf am 28.10.2017
Finale - 6. Wettkampf der Rothaar-Laufserie 2017
Helberhausen. Zum letzten Wettkampf der AOK-Cup-Serie gingen zum Saisonfinale nochmals 312 aktive Sportler in Helberhausen an den Start. Die Beteiligung des SC Rückerhausen lag diesmal bei 21 Ausdauersportlern, welche auf die verschiedenen Strecken im Ferndorftal gingen. Weiterlesen...
 
Massenstart zum 2 km Schülerlauf auf dem Sportplatz in Helberhausen mit Paul Bernshausen, Tobias Böhl und Marcel Dickhaut (blaue Shirts) zusammen mit den Teilnehmern des TV 08 Feudingen (grüne Shirts) Foto: Rolf Schmidt

Einladung zur Skigebietspflege Teil 2
am Mittwoch, den 01.11.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Nach dem ersten Helfereinsatz am vergangenen Samstag folgt am kommenden Mittwoch der zweite Teil unserer jährlichen Skigebietspflege. Beginn ist wieder um 9 Uhr Vormittags mit Treffpunkt an der Skihütte. Wer seine Hilfe anbieten kann, der sollte sich vorher bei den Strecken- oder Schanzenwarten melden. Jede helfende Hand ist dabei sehr wichtig. Für Verpflegung ist wieder gesorgt.

Das symbolträchtige Schild der alten Lahntalschanze wurde nach langer Zeit instand gesetzt. Jetzt fehlt lediglich noch ein neuer Anstrich (Foto: Torben Wunderlich)

DSV Schülercup S12/S13 vom 19.10.- 22.10.2017 in Winterberg  Skisprung / Nordische Kombination
Winterberg. Gleich vier Kombinierer des SC Rückershausen traten beim Deutschen Schülercup in Winterberg an. Sean Steenbakkers und Silas Wied nahmen dabei zum ersten Mal an einem DSV Schülercup teil und mussten sich mit ihren gleichaltrigen Konkurrenten aus ganz Deutschland messen. Mika Wunderlich und Ryan Horn starteten in der älteren Klasse S13. Weitere Infos...
     
Die WSV-Teilnehmer vom SC Rückershausen und SK Winterberg von links: Silas Wied, Lukas Nellenschulte, Jolina Moczarski, Mika Wunderlich, Ryan Horn u. Sean Steenbakkers (Foto: PZ)

Einladung zur Skigebietspflege Rückershausen
am Samstag 28.10.2017 und Mittwoch 01.11.2017
Rückershausen. Am kommenden Samstag und Mittwoch starten wir um jeweils 9 Uhr Vormittags zur diesjährigen Skigebietspflege. Diese Arbeitseinsätze sind notwendig, um weiterhin gute Wintersportbedingungen zu garantieren. Wie in jedem Jahr, werden u.a. die Langlaufstrecken freigeschnitten, rund um den oberen Alpinlift gemäht, die Naturschanze freigeschnitten und der mittlere Abfahrtshang gemäht. Jede helfende Hand ist dabei sehr wichtig.

Wer helfen kann, der möchte sich kurz bei unseren Strecken-, Sport- oder Schanzenwarten melden. Sie alle planen und koordinieren als verantwortliche Bereichsleiter die jeweiligen Arbeitseinsätze. Treffpunkt ist um 9 Uhr bei der Skihütte. Arbeitsgeräte werden zur Verfügung gestellt. Mittags wird es in der Skihütte warme Küche geben. Für Verpflegung ist ebenfalls bestens gesorgt.

Deutsche Meisterschaften der Juniorinnen im Skisprung
am 20.10.2017 in Klingenthal
Klingenthal. Neben Marie Naehring (SK Winterberg) und Amelie Thannheimer (SC Oberstdorf) gehörte Emily Schneider mit ihren 14 Jahren zu den drei jüngsten Teilnehmerinnen bei diesem Wettbewerb. Sie musste sich mit ihrer nationalen Konkurrenz der Jahrgänge 1998 bis 2003 auf der 77-Meter Vogtlandschanze (HS 85) in Klingenthal messen. Die SCR-Sportlerin konnte an diesem Wochenende wichtige Erfahrungen sammeln. Weitere Infos...
     
Anders als noch beim Schülercup, ist bei der Deutschen Meisterschaft der BMI-Wert entscheidend für die Ski-Länge und gewährleistet die Chancengleichheit (Volker Kölsch)

Einladung zum Rondo-Verkaufsabend
am 09.11.2017 in der Skihütte Rückershausen
Rückershausen. Da unser Verein stets auf der Suche nach lukrativen Einnahmequellen ist, haben wir uns entschieden, nochmal einen Vereinsabend mit der Fa. Rondo auszuführen. Wir haben dies schon mehrmals durchgeführt, es handelt sich um einen Verkaufsabend - natürlich ohne Kaufverpflichtung - bei dem unser Verein pro anwesendem Paar (Mindestalter: 30 Jahre) 30,- EUR erhält.

Daher wäre es schön, wenn möglichst viele Paare an diesem Abend teilnehmen würden - unsere Vereinskasse freut sich. Außerdem findet die Verlosung eines Reisegutscheins statt. Der Abend findet am Donnerstag, den 09.11.2017 um 18.30 Uhr in der Skihütte statt. Wer kommen möchte, meldet sich bitte kurz bei Iris Wied, mobil: 0176/52974660 oder per eMail: iwidiwi@gmx.de

6. Springen der 35. Nord-Westdeutschen Mattenschanzentour
Finale am 15.10.2017 in Meinerzhagen
Meinerzhagen. Am Sonntag endete die Sommertournee mit dem Sprungwettbewerb auf den Meinhardus-Schanzen in Meinerzhagen. Für Frida Müller, Mia Abrams und Mika Wunderlich wurde es nochmals richtig spannend. Drei Gesamtsiege gehen schließlich an Springer des SC Rückershausen. Frida Müller, Marcel Dickhaut und Mika Wunderlich dürfen das Führungstrikot behalten. Marcel Dickhaut gewinnt zum 2. Mal in Folge und Mika bereits zum 4. Mal die komplette Tournee. Weitere Infos...
     
Abschlussfoto mit allen 14 Teilnehmern des SC Rückershausen nach  der Siegerehrung oben auf dem Anlaufturm in Meinerzhagen (Miriam Dickhaut)

Technik-Cross-Wettkampf auf der Steinert
Finale Sommernachwuchscup am 15.10.2017 in Girkhausen
Girkhausen. Auch für das Langlaufteam des SC Rückershausen endete die Sommerwettkampfserie an diesem Sonntag mit einem Technik-Crosslauf. Dort wo im Winter die Athleten mit ihren Langlaufski auf die Strecke gehen, mussten sie diesmal in ihren Laufschuhen einem Technik-/Hinternislauf absolvieren. Tabea Joenke und Max Bernhausen konnten jeweils den Gesamtsieg der Cup-Serie in ihrem Klassement erringen. Weiterlesen...

Tabea Joenke (Nr. 38) beim Massenstart in der Schülerklasse S7 oben "Auf der Steinert" (Quelle: Rolf Schmidt)

Vereinsbus mit Sponsoren-Aufklebern versehen
Gruppenfoto mit Initiator und SCR-Sportlern am 14.10.2017
Rückershausen. Die Sportler und Trainer des SC Rückershausen bedanken sich bei den zahlreichen Sponsoren des Vereinsbusses. Ohne diese Unterstützung wäre die Unterhaltung nicht oder nur sehr möglich. Der Bus ist jedoch ein sehr wichtiger Bestandteil im Trainings- und Wettkampfgeschehen des Vereins. Deshalb folgten viele SCR-Sportler dem Aufruf zum Fototermin, nachdem Michael Schneider und Gert Neugebauer zusammen die Werbeaufkleber aufgebracht haben. Weiterlesen...

Gruppenfoto mit einem Großteil der SCR-Sportler zusammen mit mit ihren Trainern, Sportwarten, dem 1. Vorsitzenden sowie Gert Neugebauer als Initiator der optischen Neugestaltung des Vereinsbusses u. zugleich Sponsor der Anfänger-Mattenschanze (Foto: PZ)

5. Springen der 35. Nord-Westdeutschen Mattenschanzentour
am 14.10.2017 in Winterberg
Winterberg. Zum vorletzten Wettkampf ist das SCR-Sprungteam mit Verstärkung angetreten. Zoe Abrams und Marie Kloft hatten in Winterberg ihre Premiere als Skispringer und nahmen zum ersten mal an einem Sprungwettkampf teil. Zoe und Lennart konnten ihre Sonderklassen gewinnen. Mit Toben, Mika, Pascal, Marcel und Frida haben jetzt 5 SCR-Sportler die Führung ihrer Klassen übernommen, die sie bereits einen Tag drauf in Meinerzhagen verteidigen müssen. Weitere Infos...
     
Pascal Horn rangiert nach Winterberg auf Platz 1 in der Gesamtwertung, jedoch steht noch der finale Wettkampf in Meinerzhagen aus (Foto: Jan Simon Schäfer)

Skiroller-/Inliner-Rennen am 08.10.2017 in Wunderthausen
5. Wettkampf im WSV Sommer Cup 2017
Wunderthausen. Insgesamt 10 Sportler des SC Rückershausen sind am vergangenen Sonntag beim vorletzten Wettbewerb des diesjährigen Nachwuchscups angetreten. Während die jüngeren Athleten U7 bis U11 auf Inline-Skates auf ihre Strecken gingen, so mussten die Schüler ab U12 auf Skirollern unterschiedlich viele Runden zurücklegen. Weitere Infos...
 
Janne Bernshausen (Nr.87) und Finn Homrighausen (Nr.93) liefern sich im Finale ein Rennen um den 2. & 3. Platz in der gemeinsamen Klasse U12-U15. (Foto: Isabell Schmidt)

Ausschreibung: SCR-Skifreizeit in den Osterferien 2018 geplant
vom 24.03. - 30.03.2018
Feichten im Kaunertal. Die Planungen für die nächste Skifreizeit Ostern 2018 sind endlich abgeschlossen. Neues Ziel: Es geht nach Feichten ins Kaunertal (Tirol) in der Zeit vom 24.03.2018 - 30.03.2018. Ausschreibung und Anmeldeformular sind jetzt fertig und stehen zum Download bereit. Wer Fragen haben sollte, der kann sich bei unserem 2. Sportwart Alpin, Alexander Ulrich melden: Tel. 0151/21785484.  Infos zum Gletscher/Skigebiet...

Kleiner Rückblick auf die zurückliegende Skifreizeit am Dachstein in 2017 (Foto: Archiv)

DSV Schülercup S14/S15 vom 29.09.- 01.10.2017 in Isny
Skispringen / Nordische Kombination
Isny. Emily Schneider gewinnt an diesem Wochenende dreimal Silber beim DSV-Schülercup in Isny. An beiden Wettkampftagen musste sie sich in der Nordischen Kombination und im Spezialspringen lediglich Jenny Nowak vom SC Sohland geschlagen geben. Lukas Wied und Pascal Horn sind ebenfalls für den SC Rückershausen angetreten. Lukas erreichte den 4. sowie 5. Rang und Pascal den 11. Sowie 13. Rang in der Nordischen Kombination. Weitere Infos...
     
Von links: Lukas Wied, Pascal Horn, Emily Schneider (alle SCR) und Marie Naehring vom SK Winterberg sind für den WSV angetreten (Foto: Thomas Wunderlich)

13. gemeinsamer Ski-Basar am 03.10.2017
auf dem Schulhof der Lachsbachschule in Bad Laasphe
Bad Laasphe. Gemeinsam mit dem TV Laasphe, SV Oberes Banfetal, LBC Banfetal und dem TUS Niederlaasphe richten wir wieder am Tag der Deutschen Einheit den alljährlichen Skibasar aus. Beginn ist morgens um 10 Uhr auf dem Schulhof der Lachsbachschule in Bad Laasphe.

Bayerncup im Skisprung & Nordische Kombination
am 23.09.2017 in Bischofsgrün
Bischofsgrün. Bei diesem Wettkampf in Bischofsgrün waren auch die Nordverbände WSV und HSV. Ähnlich wie beim SRB-Cup, handelt es sich dabei für unsere Kombinierer um einen Vergleichswettkampf, um sich mit der starken Konkurrenz aus Bayern zu messen. Für den SC Rückershausen sind lediglich Mika Wunderlich, Silas Wied und Rayn Horn zur Ochsenkopfschanze nach Oberfranken gefahren. Weitere Infos...
     
Mika Wunderlich gewinnt sowohl den Sprungwettkampf, als auch den Kombinationslauf. Die Siegerehrung fand direkt an der Rollerbahn in Neubau statt (Foto: Thomas Wunderlich)

Internationale Deutsche Meisterschaft 2017 Ski-Inline
DSV Ski-Inline Cup vom 23.09. - 24.09.2017 in Oberhundem
Oberhundem. Das große Inline-Wochenende in Oberhundem hat mit einem freien Training am Freitag Nachmittag auf den jeweiligen Wettkampfstrecken (Slalom und Skitty) begonnen. Der Samstag startete mit dem Skitty Wettbewerb, darauf folgten die beiden Slalomläufe des Internationalen Inline Cup. Im Anschluss wurde noch das Finale der besten 25 Teilnehmer ausgetragen. Am Sonntag wurden schließlich die beiden Läufe der Internationalen Deutschen Meisterschaften durchgeführt. Weitere Infos...
  
Antonia Ulrich steht auf der Rampe und bereitet sich auf ihren Start beim Slalom Rennen vor (Foto: Tanja Keller Petersen)

Offene Hessische Waldlaufmeisterschaften 2017
Laudenbachhütte Retterode am 16.09.2017
Retterode. In Hessisch Lichtenau fiel der Startschuss zum gemeinsamen WSV-HSV Nachwuchscup 2017/2018 als Crosslauf. Das Langlaufteam des SC Rückershausen war bei dieser Auftaktveranstaltung mit 7 Teilnehmern vertreten. Bei spätsommerlichem Wetter waren die meisten Läufer mit T-Shirt und kurzer Hose bekleidet und somit noch weit entfernt von den sonst eher typischen Winter-Sportveranstaltungen. Weiterlesen...

Massenstart der Schüler S12 bis S15 männlich zur 3 km-Distanz an der Laudenbachhütte (Quelle: Bernhard Maedler)

Sportlerwürdigung mit anschließender "Pressekonferenz"
am 17.09.2017 aufgrund besonderer Leistungen
Rückershausen. Am Sonntag Abend standen die 3 SCR-Teilnehmer des FIS Youth Cup in Oberstdorf im Fokus. Besonders die sportliche Leistung von Emily Schneider mit ihrem 1. + 2. Platz in der Nordischen Kombination wurde nochmals in einem passenden Rahmen gewürdigt. In einer kleinen Pressekonferenz stellten einige Gäste und Vertreter heimischer Zeitungen zahlreiche Fragen direkt an die jungen Sportler des SCR. Als 1. Vorsitzender und zugleich Moderator führte Gerrit Hampel die anwesenden Besucher durch den Abend. Weiterlesen...

Die drei Kombinier des SC Rückershausen stellten sich ca. 45 min. lang zahlreichen Fragen der anwesenden Gäste sowie Vertretern der heimischen Presse (Foto: PZ)

2. Springen zum Warsteiner Orenberg-Cup
am 17.09.2017 in Willingen
Willingen. Eine stark dezimierte Skisprungtruppe des SCR nahm am vergangenen Sonntag Nachmittag beim Springen des SC Willingen teil. Torben Wunderlich, Silas Wied, Emily Schneider und Sean Steenbakkers haben sich der Herausforderung am Orenberg gestellt. Weitere Infos...
     
Torben Wunderlich beim Sprung von der K45 Orenberg-Schanze. Im Hintergrund ist der Ortskern von Willingen zu sehen (Foto: Jan Simon Schäfer)

7. SRB-Cup am Grenzadler Oberhof
Obere Rollerbahn am 17.09.2017 in Oberhof
Oberhof. Nach den Hessischen Waldlaufmeisterschaften in Retterode ging es am Sonntag morgen für 4 SCR-Langläufer weiter nach Oberhof. Dort stand ein Skiroller- Vergleichswettkampf im Rahmen des SRB-Cups auf dem Programm. Wie bereits aus dem Namen hervorgeht, werden bei diesem Rennen die Skiroller für alle Teilnehmer gestellt. Somit haben alle Sportler die gleichen Voraussetzungen hinsichtlich des Materials. Weitere Infos...
  
Janne Bernshausen gewinnt seine Klasse S14 auf der Rollerbahn (Quelle: SWV Goldlauter)

Reifen Ritter Regio Cup am 03.09.2017 in Hesselbach
Ski-Inline Slalom & DSV Skitty Rennen
Hesselbach. Am vergangenen Sonntag nahmen 6 Läufer des SCR am Reifen Ritter Regio Cup 2017 in Hesselbach teil. Gemäß Ausschreibung sollte mit dem Slalom begonnen werden. Der Probedurchgang startete auch pünktlich um 10.00 Uhr. Aufgrund des Regenwetters am Vortag und der somit noch teilweise nassen Straße, hatten viele Läufer Schwierigkeiten, den Kurs zu bewältigen. Deshalb wurde kurzfristig entschieden, zuerst mit dem Skitty Rennen zu starten. Weitere Infos...
  
Tamara Klein beim Start  vor dem Restaurant Marburger in der stark besetzten Klasse U12. (Foto: TKP)

4. Springen der 35. Nord-Westdeutschen Mattenschanzentour
am 03.09.2017 in Wernigerode
Wernigerode. Am Sonntag stand das vierte Springen auf der neuen Schanzenanlage in Wernigerode auf dem Programm. Dort konnten vier der elf SCR-Springer ihr Führungstrikot erfolgreich verteidigen. Da sich die K36-Schanze derzeit im Sanierungszustand befindet, mussten die entsprechenden Altersklassen bereits am Vortag in Braunlage zwei Wettkämpfe absolvieren. Weitere Infos...
     
Mika Wunderlich glänzte mit einem Doppelsieg beim 3. u. 4. Springen der Mattenschanzentour 2017 und baut seine Führung in der Cup-Wertung weiter aus (Foto: Jan Simon Schäfer)

Nordic-Walking-Lauf am 03.09.2017 in Rückershausen
Aktionstag WSV & SCR "Bewegt älter werden"
Rückershausen. Zeitgleich zum Skiroller-Rennen hat der SC Rückershausen zusammen mit dem Westdeutschen Skiverband einen Aktionstag unter dem Motto "Bewegt älter werden" durchgeführt. Zwar fiel die Beteiligung etwas schwächer aus, als im Vorjahr, dennoch haben die Teilnehmer unter der Führung von Petra Haßler einen tollen Tag bei super Wetter verbracht. Weiterlesen...

Zwischenstopp einer Walking-Gruppe bei der Sitzbank "schwarze Grube" mit toller Aussicht in das Obere Lahntal (Foto: Silke Bernshausen)

3. Feudinger Volkslauf
am 02.09.2017 am Schulzentrum Feudingen
Rückershausen. Der Feudinger Volkslauf gehörte an diesem Wochenende zu einem von insgesamt 6 verschiedenen Sportveranstaltungen, an welchem Athleten des SC Rückershausen teilgenommen haben. Während der Bambini- und Schülerlauf noch bei trockenem Wetter mit Sonnenschein statt fand, so waren die  Wettbewerbe auf den fünf und zehn km-Strecken von starken Regenschauen geprägt. Weiterlesen...

Massenstart zur 2 km-Distanz in der Schülerklasse  im Eingangsbereich der Grundschule Feudingen (Foto:  PZ)

3. Springen der 35. Nord-Westdeutschen Mattenschanzentour
am 02.09.2017 in Braunlage
Braunlage. Der überwiegende Teil der 11 Skispringer musste am Samstag morgen sehr früh aufstehen, um pünktlich beim dritten Skispringen der diesjährigen Mattenschanzentour im Harz zu sein. Begleitet wurden sie von ihren Eltern, Trainern und einer Fan-Gemeinde aus Wittgenstein, die das Wochenende zusammen verbracht haben. Emily Schneider ist nach den zahlreichen Wettkämpfen der vergangenen drei Wochen daheim geblieben, um sich etwas zu schonen. Allerdings musste sie ihr Führungstrikot kampflos abgeben. Weitere Infos...
     
Das SCR-Sprungteam nach der Siegerehrung in Braunlage. Mika, Pascal, Frida und Marcel tragen das Führungstrikot ihrer Altersklassen. Es fehlt Lenart Roth. (Foto: Nicole Abrams)

Cross-Duathlon &  3. Wielandlauf des ASC Weißbachtal
am 02.09.2017 in Wilnsdorf
Wilnsdorf. Bei regnerischem Schauerwetter traten die beiden Oberndorfer Jakob Rothenpieler und Julian Göbel beim Cross-Duathlon in Wilnsdorf an. Beide mussten dabei eine Distanz von jeweils 10 km auf Zeit zurücklegen: Jakob per Mountainbike und Julian in seinen Turnschuhen auf die Cross-Strecke. Weiterlesen...

Die beiden Ausdauersportler Jakob Rothenpieler (li.) und Julian Göbel (re.) nach Beendigung ihrer Wettkämpfe auf dem Sportplatz in Wilnsdorf (Quelle: Jakob Rothenpieler)

Skiroller-Rennen am 03.09.2017 in Rückershausen
4. Wettkampf im WSV Sommer Cup 2017
Rückershausen/Weide. Nach der Sommerpause war der SC Rückershausen Ausrichter des Skiroller-Rennens im Rahmen des Sommernachwuchscups 2017. Erstmals starteten die Jahrgänge U6 bis U9 auf Inline-Skates und erst die Schüler ab U10 wie bisher auf Skirollern in klassischer Technik. Aus dem Lager der Langläufer und Biathleten gingen insgesamt 112 Sportler an den Start und sammelten wieder wichtige Punkte für die Cupwertung. Weitere Infos...
  
Das SCR-Langlauf-Team mit dem 1. Vorsitzenden Gerrit Hampel nach der Siegerehrung zum Skiroller-Rennen bei der Skihütte  (Foto: PZ)

Glückwunsch zu den beiden Erfolgen beim FIS Youth Cup
am 25.08.+26.08.2017 in Oberstdorf
Rückershausen. Natürlich haben zahlreiche Vereinsmitglieder das Geschehen daheim per WhatsApp mit verfolgt. Während des Sommerfestes liefen bereits erste Bilder vom Youth Cup per Diashow. Diese wurden uns in den 2 Tagen zuvor von Jan Simon Schäfer per Dropbox zur Verfügung gestellt. Und die Nachbarschaft hatte spätestens durch das Banner vor der Haustüre der Familie Schneider vom internationalen Erfolg der 14 jährigen Emily erfahren. Weitere Infos...
     
Die drei SCR-Teilnehmer mit ihrem Trainer Thomas Wunderlich nach ihrer Ankunft bei Emily Schneider daheim in Rückershausen (Foto: Roswitha Ludwig)

Sommerfest und 40-jährigen Hüttenjubiläum
des SC Rückershausen am 27.08.2017
Rückershausen. Egal ob beim Crosslauf, Büchsenwerfen, Kickern, Dartwerfen oder beim Luftballonwettbewerb, alle Kinder waren mit sehr viel Begeisterung dabei. Mit der gemeinsamen Siegerehrung zum MTB-Rennen & Cross-Hindernislauf fand zumindest das offizielle Programm sein Ende, bevor es am späten Nachmittag mit dem gemütlichen Teil weiter ging. Weiterlesen...

Besonders für die jüngsten Besucher war der Luftballonwettbewerb ein Highlight, bevor diese bunten Ballons recht schnell am Horizont verschwanden (Foto: PZ)

Sportliches Programm zum Sommerfest & Hüttenjubiläum
des SC Rückershausen am 27.08.2017
Rückershausen. Unter blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen sorgten die Sport- und Jugendwarte mit einem vielseitigen Programm für Spaß und Action unter den Besuchern. Mit Startnummer, Landkarte und eigener Stempelcard starteten vormittags die Mountainbiker zum MTB-Orientierungsrennen. Je nach Alter mussten sie auf ihren 10km bzw. 20km langen Strecken mehrere Stationen abfahren und ihre Stempel holen. Auf einem Hindernisparcours hinter der Skihütte starteten vorwiegend junge Athleten beim Crosslauf. Weiterlesen...

Beim Hindernis-Crosslauf mussten die Teilnehmer u.a. Strohballen überwinden, einen Slalomparcours sowie Schlupftore durchlaufen und hatten sehr viel Spaß dabei (Foto: PZ)

Emily Schneider gewinnt die Nordische Kombination
beim FIS Youth Cup am 25.08.2017 in Oberstdorf
Oberstdorf. Was für eine tolle Leistung! Gleich zu Beginn überzeugte Emily Schneider auf internationaler Bühne. Sie belegte einen starken 4. Platz im Skispringen und ging mit einem Rückstand von nur 5 sec. in den anschließenden Kombinationslauf. Auf einer Distanz von 2,5 km holte sie ihre Konkurrentinnen aus Österreich, Norwegen und Deutschland ein und gewann schließlich mit einem Vorsprung von 17,4 sec. die Nordische Kombination. Weitere Infos...
     
Siegerehrung zusammen mit den großen Idolen in der Erdinger Arena vor zahlreichen Zuschauen und einem ungewohntem Presse-Rummel (Foto: Torben Wunderlich)

Platz 2 für Emily Schneider am zweiten Tag
beim FIS Youth Cup am 26.08.2017 in Oberstdorf
Oberstdorf. Mit 53.5 Metern belegte Emily beim heutigen Springen den 3. Platz auf der 56 Meter Schanze hinter Lisa Hirner (AUT) und Thea Minyan Bjorseth (NOR). Beim anschließenden Skirollerlauf auf der Langdistanz von 4.0 km konnte sie zwar die zuvor gestarteten Konkurrentinnen bezwingen, jedoch musste sich Emily mit einem sehr knappen Rückstand von nur 2.4 sec. Anna Jäckle (GER) geschlagen geben. Lukas Wied belegte in der Nordischen Kombination Platz 25 und Mika Wunderlich Platz 34. Weitere Infos...
     
Emily Schneider belegte am zweiten Tag den 2. Platz in der Nordischen Kombination. Hier beim Kombinationslauf auf Skirollern bei Temperaturen von 31 °C (Foto: Jan Simon Schäfer)

WSV Stützpunkt-Training Langlauf vom 24.08.-26.08.2017
in Bödefeld, Winterberg und Rückershausen
Rückershausen. In der 34. Kalenderwoche fand ein dreitägiges  Stützpunkttraining an drei verschieden Orten statt. Am letzten Trainingstag waren 13 Langlaufsportler zu Gast in Rückershausen. Nachdem am Vormittag ein Crosslauf absolviert und Skigang sowie Schrittsprünge oberhalb der Skihütte trainiert wurden, folgte ein gemeinschaftliches Mittagsessen in der Skihütte, bevor am Nachmittag weiter zum Skirollertraining zur Breitenbachtalsperre fuhren. Weiterlesen...

Die Teilnehmer des Langlaufteams am dritten Tag zusammen mit Landestrainer Stefan Kirchner und SCR-Trainer Olaf Rekowski (Foto: Volker Kölsch)

Neue Sammelbestellung von SCR-Laufshirts & Jogginghosen 
Wer hat Interesse? - Bitte umgehend melden!
Rückershausen. Um den zahlreichen neuen und größer gewordenen Sportlern das passende Vereins-Outfit zu ermöglichen, werden nochmals blaue Laufshirts (T-Shirt/Achsel-Shirt) sowie schwarze Laufhosen (verschiedene Längen) nachbestellt. Die Shirts sind in Royalblau und haben alle einen weißen SCR-Schriftzug auf der Rückseite. Preise: 19,20 € (Kinder) bzw. 22,20 € (Erwachsene). Die Preise für die Laufhosen werden noch angefragt. Bei Interesse einfach bei Familie Slenzka melden, Tel. 02754/1750. Fotos/Beispiele SCR-Ausführung.

Bestellt werden blaue T-Shirts/Achsel-Shirts + schwarze Hosen

FIS Youth Grand-Prix - Nordische Kombination
vom 23.08.- 27.08.2017 in Oberstdorf
Oberstdorf. Gleich drei Kombinierer des SC Rückershausen erhielten eine Einladung des DSV zur Teilnahme am internationalen Wettbewerb im Rahmen des Sommer Grand-Prix 2017. Mika hatte sich als Sieger und Lukas als dritt platzierter der vergangenen DSV Schüler-Cup-Serie qualifiziert. Emily konnte beim DSV Damencamp im Juni mit guten Leistungen überzeugen. Jetzt drücken wir unseren Sportlern die Daumen. Weitere Infos...
     
Lukas Wied, Emily Schneider und Mika Wunderlich vom SC Rückershausen vor dem ersten Wettkampf am 25.08.2017 (Foto: Torben Wunderlich)

Einladung: Sommerfest des SC Rückershausen am 27.08.2017
Wir feiern zugleich das 40-jährige Jubiläum der Skihütte
Rückershausen. Mit einem vielseitigem Rahmenprogramm starten wir am 27. August um 11 Uhr morgens zum diesjährigen Sommerfest. Wie es sich für einen Sportverein gehört, wird es dabei auch sportlich zugehen. Je nach Alter dürfen Kinder und Erwachsene u.a. an einem MTB-Rennen oder an einem Cross-Hindernislauf teilnehmen. Für die Kinder sind zusätzliche Spiele wie z.B. Büchsenwerfen, Ballonwettbewerb, Fußballkicker oder Nagelklotz in Vorbereitung. Ein Helferteam sorgt außerdem wieder am Grill, am Waffelofen oder am Zapfhahn für das leibliche Wohl aller Gäste.


   

Anbei ein kleine Rückschau zum vergangenen Sommerfest im Jahr 2015. Mehr Infos folgen in Kürze, siehe auch beigefügte Ausschreibung

Emily Schneider startet als Kombiniererin beim OPA Alpencup
Eine 3-teilige Wettkampfserie vom 05.08.- 11.08.2017
Klingenthal/Pöhla/Bischofsgrün. Als erste weibliche Skispringerin des SC Rückershausen hatte sich Emily Schneider zur Teilnahme an der Alpencup-Serie qualifiziert und durfte wichtige Erfahrungen auf internationalem Parkett sammeln. Während dieser Wettkampfwoche wurde Emily vorwiegend von der Bundestrainerin Steffi Walk betreut. Weitere Infos...
     
Emily Schneider nach ihrem Sprung im Schanzenauslauf der Ochsenkopfschanze K64 in Bischofsgrün (Foto: Volker Kölsch)

Verlosung der DFB-Pokal-Karten
für das Spiel TUS Erndtebrück gegen Eintracht Frankfurt
Rückershausen. Hallo SCR-Freunde, die Verlosung der 2x Eintrittskarten (gestiftet von Matthias Giese) für das Pokalspiel TuS Erndtebrück gegen Eintracht Frankfurt hat stattgefunden. Je eine Karte haben Friedrich Haßler und Max Dietrich gewonnen. Die Karten werden rechtzeitig in der kommenden Woche überreicht. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.

Verlosung am 06.08.2017 bei der Skihütte durch Veronika Gurschler, Karsten Heppner und Jürgen Niesar (Foto: K. Heppner)

  Kicker online    

Emily Schneider beim FIS Youth Cup im Spezialspringen
in Hinterzarten vom 27.07. - 29.07.2017
Hinterzarten. Mit dem FIS Youth Cup beginnt für Emily Schneider eine aufregende und zugleich lehrreiche Wettkampfserie sowie ein Trainingscamp in Tschagguns. Um am FIS Youth Cup in Hinterzarten und Oberstdorf teilnehmen zu können, musste noch kurz vorher ein neuer Ski-Anzug angefertigt werden, der die strenge Regelkonformität gewährleistet. Weitere Infos...
     
Emily Schneider zusammen mit dem ehemaligen Schanzenchef von Hinterzarten Karl Haßler, der das Skispringen ebenfalls in Rückershausen erlernt hat (Foto: Volker Kölsch)

DSV Jugendcup/Deutschlandpokal (SLK) als Skiroller- & Crosslauf in Westfeld und Wunderthausen am 22./23.07.2017
Westfeld/Wunderthausen. Für die heimische Region war diese Sommerleistungs- kontrolle des DSV eine gelungene Premiere, welche vom neu gegründeten Nordischen Skiverein Rothaargebirge ausgerichtet wurde. Somit waren zugleich viele der heimischen Skivereine in der Umsetzung eingebunden. Max Bernshausen und Bente Rekowski gingen an beiden Wettkampftagen für den SC Rückershausen an den Start. Weiterlesen...

Max Bernshausen belegte den 12. Platz beim Skiroller-Bergrennen und den 8. Platz im Croasslauf an beiden Wettkampftagen im Rothaargebirge (Foto: Florian Runte/ WP)

Die neuen SCR-Vereinsjacken sind da!
Diese könnt ihr ab sofort beim Schuster Otto abholen
Feudingen. Die vorbestellten Jacken sind eingetroffen und können seit dem 21.07.2017 beim Schuhhaus Otto (Schuster) in Feudingen abgeholt werden. Unsere Namensliste mit allen vorbestellten Größen liegt beim Schuster vor. Bezahlung erfolgt direkt bei Abholung.
     
Neue Softshell-Jacke mit SCR-Schriftzug am Kragen und auf Rückseite im Schulterbereich (Fotos: Alexander Ulrich)

Nachträgliche Siegerehrung zum "Cross-Lauf" beim Schulfest
am 12.07.2017 in der Grundschule Feudingen
Feudingen. Im Rahmen der Bundesjugendspiele wurde schließlich die angekündigte Siegerehrung zum "Crosslauf" beim Schulfest nachgeholt. Alle 53 Kinder erhielten eine Urkunde und die ersten drei Platzierten bekamen außerdem noch einen Sachpreis. Weiter zu den Fotos...

Alle Teilnehmer mit ihren Urkunden zusammen mit Silke Wunderlich als Kooperations-beauftragte des SC Rückershausen (Foto: Nicole Abrams)

Skispringen in Rückershausen am 09.07.2017
2. Wettkampf der 35. Nord-Westdeutschen Mattenschanzentour
Rückershausen. Nach dem ersten Wettkampf in Willingen, gingen jetzt insgesamt 66 Skispringer von 11 Vereinen auf den Lahntalschanzen in Rückershausen in den Start. Bei guten hochsommerlichen Temperaturen sammelten sie wichtige Punkte für die Cupwertung der diesjährigen Tournee. Erstmals sprangen auch zwei Anfänger von der neuen Mikro-Schanze, welche zugleich an diesem Wettkampf offiziell eingeweiht wurde. Weitere Infos...
     
Ryan Horn musste sich auf der 37-Meter-Schanze nur knapp seinem Vereinskollegen Mika Wunderlich geschlagen geben und belegte den 2. Platz in der Klasse S12/13  (Foto: POS)

Skiclub-Bus wurde optisch aufgewertet
Seit dem 07.07.2017 zieren 3 Wintersportler den Bus
Rückershausen. Der viel benutze Bus des SC Rückershausen glänzt seit dem vergangenen Freitag mit einer neuen Optik. Drei blaue Aufkleber eines Skispringers, Langläufers und Alpinfahrers auf einer Gebirgslandschaft zieren die Seitenteile und die hintere Türe unseres Transporters. Zusätzlich sorgen große Aufkleber des SCR-Logos für eine Wiedererkennung des Vereins. Gert Neugebauer ist aus München angereist und hat zusammen mit Michael Schneider die Digitaldrucke aufgetragen.


Ein herzliches Dankeschön geht an Gert und Martin Neugebauer für die Erstellung, Umsetzung und Sponsoring aller Digitaldrucke. Schaut hin und überzeugt euch selbst (Foto: PZ)

DSV Milka Elite Camp der Skispringer & Kombinierer
in Freudenstadt vom 29.06.-02.07.2017
Freudenstadt. Die beiden SCR-Kombinierer Mika Wunderlich und Lukas Wied gehörten zu den glücklichen Teilnehmern des DSV Elite-Camps im Freudenstadt. Qualifiziert hatten sich die jeweils 15 besten Sportler des Deutschen Schülercups 2016/2017 der Jahrgänge 2004 + 2005. Sie wurden von einem Trainer-Team der Nachwuchsnationalmannschaft nach aktuellen Trends aus dem Weltcup trainiert. Weitere Infos...
   
Gruppenfoto mit allen Sportlern und Trainern im Milka-Outfit zusammen mit Eisschnelllauf-Weltmeisterin Jenny Wolf (2. v. links neben Harald Schumacher). Foto: Monika Braun)

Einladung zum Skispringen in Rückershausen am 09.07.2017
2. Wettkampf der 35. Nord-Westdeutschen Mattenschanzentour
Rückershausen. Der SC Rückershausen ist am kommenden Sonntag, den 9. Juli Ausrichter des zweiten Skisprungwettbewerbes im Rahmen der diesjährigen Mattenschanzentour. Gleichzeitig wird die neue Mikro-Schanze offiziell eingeweiht. Das Springen wird auf den drei Lahntalschanzen K-4, K-10 und K-37 ausgetragen. Weitere Infos...
     
Lukas Wied (Sieger im DSV Schülercup 2016) darf zusätzlich auf seinen Heimvorteil hoffen (Foto: Paul Ole Strack)

Crosslauf als 2. Rennen im WSV Sommercup 2017
am 25.06.2017 in Bödefeld
Bödefeld. Bei regnerischem Schauerwetter stand für 8 SCR-Sportler ein Waldlauf im Rahmen der Sommercup-Serie auf dem Programm. In Bödefeld stellten sich knapp 100 Sportler der Herausforderung und liefen im Massenstart auf ihre verschieden lange und oftmals schmale Trails entlang des örtlichen Wanderweges "Hollenpfad". Weiterlesen...

Im Massenstart gingen die Sportler auf ihre unterschiedlich lange Distanzen. Zu sehen sind die Jahrgänge U10 bis U12 u.a. mit Christine Joenke, die später den 2. Platz belegte
(Foto: Isabell Schmidt)

D/C Sommerlehrgang des DSV im Skisprung & Nordische Kombination vom 22.06.-25.06.2017 in Rastbüchl
Rastbüchl. Die beiden Rückershäuser Lukas und Pascal haben zusammen mit Lennard Kersting und in Begleitung ihres WSV-Trainers Jens Gneckow an einem DSV Lehrgang in Rastbüchl teilgenommen. Der Zeitplan wurde von einem vielseitigen Trainingsprogramm für die besten Springer und Kombinierer geprägt und wurde u.a. auf der Schanzenanlage in Rastbüchel, auf der Rollerbahn und in der örtlichen Turnhalle durchgeführt. Nach vier aufregenden Tagen war der Spaß auch wieder vorbei.

Die drei Teilnehmer aus Rückershausen und Winterberg: Lukas Wied, Lenard Kersting und Pascal Horn (Quelle: Thomas Wunderlich)

Schulfest der Städtischen Grundschule Feudingen
SCR beteiligt sich am Rahmenprogramm am 24.06.2017
Feudingen. Als Kooperationspartner der Grundschule Feudingen war auch der SCR mit einem eigenen Stand beim Schulfest vertreten. Die Kids konnten sich per Diashow am aufgebauten TV und einer beklebten Fotowand über die Aktivitäten des Vereins informieren oder sich selbst sportlich betätigen. Dabei galt es, einen aufgebauten Hindernisparcours auf Zeit zu durchlaufen. Weiterlesen...

Zoe Abrams und Moritz Klein überspringen gerade ein Hindernis aus übereinander gestapelten Strohballen (Foto: PZ)

DSV Damencamp der Skispringer & Kombiniererinnen
in Oberstdorf vom 15.06.-18.06.2017
Oberstdorf. Zu den 22 Teilnehmerinnen des DSV Mädchencamps gehörte auch Emily Schneider vom SC Rückershausen. Nach ihrer Rückkehr aus Oberstdorf berichtete sie völlig begeistert von vier tollen und zugleich erlebnisreichen Trainingstagen. Dort hat sie zugleich den Grundstein für ihre Nominierung zum Alpencup und FIS Youth Cup in Hinterzarten sowie Oberstdorf gelegt. Weitere Infos...
  
Abschlussfoto nach dem Sprungwettbewerb auf der Schanzenanlage in Oberstdorf
(Foto: Alfred Grosche)

Freizeitturnier des TuS Volkholz
im Tannenwaldstadion Feudingen am 17.06.2017
Feudingen/Volkholz. Elf Kicker des SC Rückershausen haben am diesjährigen Freizeitturnier des TuS Volkholz teilgenommen und zugleich bewiesen, dass sie nicht nur Skifahren können. Zum Schluss belegte das Team des SC Rückershausen den 3. Platz von insgesamt 20 Hobbymannschaften, die sich überwiegend faire Spiele auf dem Kunstrasen des Feudinger Tannenwaldstadions geliefert haben. Weiterlesen...

Mit dem 3. Platz von 20 Mannschaften beendet das SCR-Team einen schönen Nachmittag beim Fußballturnier des TuS Volkholz (Foto: PZ)

Internationales Trainingscamp Ski-Inline
vom 15.06.-16.06.2017 in Nagold
Nagold. Die beiden Geschwister Lenny und Antonia Ulrich haben zwei Tage lang an einem Inline-Trainingslager im Baden-Württembergischen Nagold teilgenommen. Zusammen mit 63 weiteren Sportlern wurden sie dort auf vier verschiedenen Slalomstrecken von verschiedenen DSV-Trainern trainiert. Zu den Teilnehmern gehörten auch einige Inlinefahrer vom befreundeten SV Oberes Banfetal. Weitere Infos...
  
Die 65 Teilnehmer wurden in vier alters- sowie leistungsgerechten Gruppen eingeteilt. Lenny Ulrich war im Trainingsteam der jüngsten Teilnehmer eingeteilt. (Foto: Alex Ulrich)

Inliner Geschicklichkeitslauf am 11.06.2017 in Oberhundem
WSV Sommercup 2017 + WSV Ski-Inline Cup 2017
Oberhundem. Zum gemeinsamen alpinen und nordischen Inliner-Geschicklichkeits-Rennen hatte der SC Oberhundem eingeladen. Insgesamt 143 Nachwuchssportler gingen bei sommerlichen Temperaturen in den Parcours, welcher auf der Hauptstraße aufgebaut und für den Autoverkehr gesperrt wurde. Für den SC Rückershausen sind dort 17 Athleten angetreten. Weitere Infos...
  
Die Jüngsten, wie Lenny und Jonathan mussten sich beim Durchfahren der Schlupftore nicht ganz so sehr bücken, wie ihre älteren Vereinskollegen. Für Jonathan Stiller war es übrigens das erste Inline-Rennen. (Foto: Volker Kölsch)

6. Erndtebrücker MTB-Marathon
am 11.06.2017 an der Pulverwaldhalle Erndtebrück
Erndtebrück. Bei optimalen Bedingungen fand am Sonntag Vormittag das 6. MTB-Rennen in Erndtebrück statt. Insgesamt 285 Teilnehmer gingen auf den vier verschiedenen Distanzen von 18, 39, 65 und 91 km an den Start. Für die Einsteiger und Hobby-Biker wurde wieder ein Fun-Marathon über 18 km angeboten, an dem diesmal 25 Sportler gefahren sind. Weiterlesen...

Zeitlich gestaffelt starteten die knapp 300 Teilnehmer je nach Streckenlänge zwischen 9 und 10 Uhr Vormittags unterhalb des Erndtebrücker Sportplatzes (Foto: PZ)

Start der 35. Nord-Westdeutschen Mattenschanzentour
1. Springen am 04.06.2017 in Willingen
Willingen. Nach dem Sprungwettbewerb am Vormittag in Winterberg ging es Nachmittags für das SCR-Team weiter nach Willingen. Auf den drei Orenberg-Schanzen fand nämlich um 18 Uhr das Auftaktspringen zur diesjährigen Mattenschanzentour statt. Insgesamt 70 Springer von sechs Landesverbänden gingen dort an Start, um wieder wichtige Punkte für die Cup-Wertung zu sammeln. Weitere Infos...
     
Pascal Horn verpasst nur knapp den Sieg in seiner Klasse S13-15. Mit einem Abstand von 1.2 Punkten springt er auf den 2. Platz hinter Pascal Steinert v. SC Willingen (Foto: Jan Simon Schäfer)

Erfolgreiche Sprungrichterausbildung
am 04.06.2017 in Winterberg
Winterberg. Alexander Weyand und Sebastian Althausen haben zusammen mit Timo Drebs im Zuge des Warsteiner Pokals (Pfingstspringen an den Schanzen am Herrloh in Winterberg) ihre Prüfung zum Sprungrichter absolviert und bestanden. Herzlichen Glückwunsch an die zwei neuen Sprungrichter des SCR!


Mitte: Jürgen Günter, Ausbildungsleiter und Chefkampfrichter im WSV zusammen mit Alexander Weyand und Sebastian Althaus nach dem Sprungwettkampf in Winterberg
(Foto: Volker Kölsch)

Warsteiner Pokal 2017
Pfingstspringen am 04.06.2017 in Winterberg
Winterberg. Für die 13 Teilnehmer des SC Rückershausen war es ein gelungener Saisonstart auf den vier Mattenschanzen am Herrloh. Sie stellten fast 25% der insgesamt 53 Starter beim Warsteiner Pokal in Winterberg und konnten 7 der begehrten Podestplätze einnehmen. Mit dabei waren erstmals vier junge Adler, die erst vor Kurzem mit dem Skispringen begonnen haben und bereits tolle Leistungen zeigten. Weitere Infos...
     
Mia Abrams startet, wie drei ihrer Mannschaftskollegen zum ersten mal bei einem Sprungwettkampf und wird dabei von Dittmar Haßler gecoacht (Foto: Volker Kölsch)

2. Anprobe zur neuen SCR-Vereinsjacke
am 09.06.2017 um 20 Uhr in der Skihütte Rückershausen
Rückershausen. Am kommenden Freitag, den 9. Juni findet um 20 Uhr die zweite Jacken-Anprobe für alle Vereinsmitglieder in der Skihütte statt. Diese Jacke ist in Royalblau wahlweise mit gelbem oder weißem SCR-Schriftzug gemäß Abbildung erhältlich. Auf dieses Modell erhalten wir eine Nachkauf-Garantie von 4 Jahren. Einzelbestellungen sind sogar später möglich. Für evtl. Rückfragen steht Alexander Ulrich, siehe Rubrik "Vorstand" zur Verfügung.
        
Neue Softshell-Jacke mit SCR-Schriftzug am Kragen und auf Rückseite im Schulterbereich (Fotos: Alexander Ulrich)

21. Büscher Waldlauf am 27.05.2017
Zweiter Lauf der diesjährigen Rothaar-Laufserie
Büschergrund. Bei ungewohnter Hitze für diese Jahreszeit, beteiligten sich über 440 Läufer und Walker beim Waldlauf im siegerländer Örtchen Büschergrund. Für den SC Rückershausen traten 32 Sportler auf den verschiedenen Distanzen an, um wieder wichtige Punkte in der Cup-Serie zu sammeln. Weiterlesen...

Das SCR-Trio von links nach rechts: Jonas Schmidt, Tobias Böhl und Paul Bernshausen
(Foto: Thilo Wagner)

Anprobe zur neuen SCR-Vereinsjacke
am 02.06.2017 um 20 Uhr in der Skihütte Rückershausen
Rückershausen. Am kommenden Freitag, den 2. Juni findet um 20 Uhr die Jackenanprobe für alle Vereinsmitglieder in der Skihütte statt. Diese Jacke ist in Royalblau mit gelbem oder auch weißem SCR-Schriftzug als Alternative gemäß Abbildung erhältlich. Auf dieses Modell erhalten wir eine Nachkauf-Garantie von 4 Jahren. Einzelbestellungen sind sogar später möglich. Für evtl. Rückfragen steht Alexander Ulrich, siehe Rubrik "Vorstand" zur Verfügung.
        
Neue Softshell-Jacke mit SCR-Schriftzug am Kragen und auf Rückseite im Schulterbereich (Fotos: Alexander Ulrich)

DSV Skitty-Rennen am 21.05.2017 in Rückershausen
im Rahmen des WSV Ski-Inline Cup 2017
Rückershausen. Nach dem Slalomrennen und dem inoffiziellen Riesenslalom folgte am Nachmittag das "Skitty-Rennen" als Vielseitigkeitslauf auf Inline-Skates für die Jahrgänge U6 bis U12. Dazu wechselten die Akteure mit Trolley und Rucksack bepackt den Ort des Geschehens zur nahegelegenen Firma Weber MT. Viele haben diese Pause genutzt, um sich am Grill oder mit Kaffee und Kuchen am aufgebauten Versorgungsstand (mobile Skihütte) zu stärken. Weitere Infos...

Die Teilnehmer des SC Rückershausen mit ihren Sportwarten Anja Eckhardt und Alexander Ulrich nach der Siegerehrung. Es fehlt noch Ella Hesselbach (Foto: PZ)

Auftakt zum WSV Ski-Inline Cup 2017
Slalom- & DSV Skittyrennen am 21.05.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Die Ergebnislisten zu beiden Rennen haben wir vorab in der Rubrik "Inliner/Skiroller" online gestellt. Fotos und Bericht folgen in Kürze. Als Ausrichter bedankt sich der SC Rückershausen bei allen Helfern und Sportlern, die zu einem reibungslosen Ablauf der Rennen beigetragen haben. Ein Dankeschön geht ebenfalls an alle Anwohner, die Verständnis für die Einschränkungen im Straßenverkehr gezeigt haben. Weitere Infos...

Michael Althaus begann erst in diesem Frühjahr mit dem Ski-Inline und belegte beim Slalomrennen den 3. Platz in seiner Klasse U35 (Foto: Paul Ole Strack)

20. Greifenstein Berglauf am 20.05.2017
und 5. Vivawest-Marathon am 21.05.2017 in Gelsenkirchen
Greifenstein/Gelsenkirchen. Vier Ausdauersportler des SC Rückershausen sind am vergangenen Wochenende bei zwei verschiedenen Läufen gestartet. Besonders für Julian Göbel war es ein ziemliches strammes Programm, das sich der Oberndorfer Athlet auferlegt hatte. Er ist zunächst am Samstag beim Greifenstein-Berglauf und direkt einen Tag später beim VIVAWEST-Halbmarathon in Gelsenkirchen angetreten. Weiterlesen...

Die beiden Trainingspartner Timo Böhl und Julian Göbel kurz vor dem Startschuss zum VIVAWEST-Marathon in Gelsenkirchen (Quelle: Julian Göbel)

Im Skisprung ist die Sommersaison eröffnet
Trainingsstart auf den Mattenschanzen in Rückershausen
Rückershausen. Seit Anfang Mai wird wieder auf den eigenen Sprungschanzen trainiert. Dabei sind einige Anfänger, die bereits mutig ihre ersten Sprünge auf der neuen Minischanze absolviert haben. Einige sind sogar schon auf die größere K10-Schanze gewechselt. Am 4. Juni stehen übrigens die nächsten Wettbewerbe auf dem Programm. Dann startet die 35. Nordwest-Deutsche Mattenschanzentour mit dem 1. Springen in Willingen. Weitere Infos...
     
Während die jüngeren Adler ihre ersten Erfahrungen sammeln, trainieren ihre älteren Kameraden auf der großen Schanze und in Winterberg (Foto: PZ)

Einladung zum WSV Slalom-Rennen und
DSV Skitty-Rennen am 21.05.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Die Ausschreibung zur anstehenden Ski-Inline-Veranstaltung des SC Rückershausen ist jetzt online. Wie im vergangenen Jahr, wird das Slalomrennen wieder auf der für den Straßenverkehr gesperrten Kreisstraße 35 zwischen dem Feudinger Sportplatz und dem Ortseingang Rückershausen/Abzweig zur Hainbergsiedlung ausgetragen. Das anschließende Skitty-Rennen findet auf dem Parkplatz vor dem Logistikgebäude der Fa. Weber MT statt. Weitere Infos...
     
Rückblick ins Jahr 2016: Startaufstellung der jüngsten Teilnehmer des Skitty-Rennens auf dem Gelände der Fa. Weber MT in Rückershausen (Foto: PZ)

Erstes Probespringen auf der neuen Minischanze
am 30.04.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Zwar fehlt derzeit noch noch eine funktionierende Bewässerungsanlage, dennoch ist die neue Mini-Mattenschanze voll einsatzbereit. Diese wurde im Vergangenen Jahr von Gerd Neugebauer gesponsert und auch maßgeblich verwirklicht. Am vergangenen Sonntag haben 5 junge Adler im Alter zwischen 5 bis 8 Jahren getestet und zugleich ihr Talent unter Beweis gestellt. Weitere Infos...
     
Lennart Roth meistert seine Sprünge bereits ohne Hilfestellungen (Foto: Pascal Horn)

Einladung zum Skisprung-Schnuppertraining
auf der neuen Mini-Schanze am 14.05.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Am kommenden Sonntag, den 14. Mai bietet der SCR ein Schnuppertraining im Skispringen an. Dieses Angebot richtet sich gezielt an junge Schüler, die Interesse haben und dies einmal ausprobieren möchten. Das Training beginnt um 9:30 Uhr und findet an der neuen Mattenschanze in Rückershausen statt. Weitere Infos...
     
Der lange Anlauf im relativ flachen Gelände bietet ideale Bedingungen für jeden Anfänger. Hilfestellungen sind zu jeder Zeit möglich (Foto: Pascal Horn)

39. Erndtebrücker Volkslauf am 01.05.2017
Start der diesjährigen Rothaar-Laufserie
Erndtebrück. Es gab noch zahlreiche Nachmeldungen am Montagvormittag, so dass die Beteiligung mit knapp 583 Teilnehmern (inkl. Bambini-Klasse) recht hoch war. Zum Glück blieb es während aller Laufwettbewerbe noch trocken, so dass die Runner/Walker gute Bedingungen hatten. Für den SC Rückershausen gingen gleich 41 Athleten in den verschiedenen Disziplinen an den Start. Weiterlesen...

Kurz nach dem Startschuss zum 10 km Hauptlauf oberhalb des Pulverwaldstadions gingen im Massenstart gleich 186 Runner auf ihre Strecke (Foto: PZ)

Wandertreff Skihütte am 1. Mai 2017
Die Skihütte Rückershausen öffnete seine Türen ab 10 Uhr
Rückershausen. Trotz des kalten und später auch regnerischen Wetters, zog es zahlreiche hartgesottene Wanderfreunde zur Skihütte. Warmes Essen gab es vom Grill oder auch Waffeln vom nostalgischen Waffel-Ofen. Aufgrund des einsetzenden Dauerregens blieben viele Besucher in der warmen Hütte und verweilten dort bis in die Abendstunden. Weiterlesen...

Die beiden Helferteams des SCR hatte sowohl am Grill, als auch an den Theken ab den frühen Nachmittagsstunden viel zu tun (Foto: PZ)

SCR-Sportlerehrung Nordisch
zur Sommer-/Wintersaison 2016-2017 am 22.04.2017
Rückershausen. Wie bereits berichtet, fanden am vergangenen Samstag die Sportlerehrungen nach der JHV des SC Rückershausen statt. In vorheriger Absprache zwischen Volker Kölsch (Sportwart Nordisch) und den beiden verantwortlichen Trainern Olaf Rekowski (Langlauf) & Thomas Wunderlich (SSP/NK)hatte man folgende Regelung getroffen: Bei der Vereinswertung werden die Sportler berücksichtigt, die nicht an einem DSC teilnehmen können. Das Augenmerk sollte bei dieser Wertung auf den Nachwuchs des Vereins gelegt werden.
Zur Vereinswertung zählen diese Altersklassen:
• Langlauf: Sportler/innen bis einschließlich U 12 
Springen/Nordische Kombination: Sportler/innen bis einschließlich U 11

Die nordischen Sportler nach den Ehrungen im Langlauf, Skisprung und in der Nordischen Kombination der zurückliegenden Saison (Foto: PZ)

Vereinswertung Langlauf 2016/2017   Auswertung / Übersicht
Vereinswertung Skisprung/NK 2016/2017   Auswertung / Übersicht
Besondere Leistungen Langlauf 2016/2017   Auswertung / Übersicht
Besondere Leistungen SSP/NK 2016/2017    Auswertung / Übersicht 

SCR-Sportlerehrung Alpin
zur Sommer-/Wintersaison 2016-2017 am 22.04.2017
Rückershausen. Zu den Angeboten im Alpinen Bereich gehört seit 2 Jahren auch das Alpine Inline-Training in den Sommermonaten. Im vergangenen Jahr richtete der Skiclub sogar seinen ersten WSV/HSV-Inline-Slalom inkl. einem Skitty-Rennen aus. Die Resonanz fiel sehr positiv aus und eine Neuauflage steht in diesem Jahr für den 21. Mai auf dem Programm. Zu den Teilnehmern im Winter gehörte u.a. auch der neue Vorsitzende des SCR, Gerrit Hampel und der erfolgreiche Neuzugang Dominik Preis. Anja Eckhardt hatte schließlich zusammen mit Gerrit Hampel die Ehrungen vorgenommen.

Die anwesenden alpinen Wintersportler nach den Ehrungen der Alpinen Rennen (Foto: PZ)

Alpine Rennen Winter 2016/2017 Auswertung / Übersicht
Inline-Rennen Sommer 2016 Auswertung / Übersicht

Gesamtergebnisse zur AOK-Laufserie
der Saison 2016 aus Sicht des SCR am 22.04.2017
Rückershausen. Zusätzlich zu den Ehrungen lag nach der JHV die Gesamt-Ergebnisliste zur beliebten AOK-Laufserie aus, an welcher wieder zahlreiche SCR-Sportler teilgenommen haben. Auch bei den jüngeren Jahrgängen haben einige Athleten starke Leistungen gezeigt und den Sprung auf`s Podest geschafft. In den Sonderwertungen "Schüler" belegte der SCR den 4. Rang und bei der Teilnehmerzahl der "Walker" den 6. Rang. Hinweis: Meldungen zur neuen AOK-Laufserie nimmt Volker Kölsch entgegen und reicht diese dann weiter.

Rückblick zur Auftaktveranstaltung in Erndtebrück im vergangenen Jahr mit Julian Göbel.
 Am Montag, den 1. Mai beginnt die neue AOK-Laufserie 2017
(Foto: PZ)

AOK Laufserie 2016 - Runner Auswertung / Übersicht
AOK Laufserie 2016 - Walker Auswertung / Übersicht

35. Allain Rennen (Adrenalin Cup 2017) 
vom 31.03. - 01.04.2017 in Saas Fee
Saas Fee. Der Neuzugang des SC Rückershausen, Dominik Preis ist erfolgreich beim Allalin-Rennen in Saas Fee in der Schweiz gestartet. Die alpinen Läufer müssen dort eine 9,5 km lange Piste mit 1800 Höhenmetern überwinden. Das Mindestalter liegt bei diesem jährlich stattfindenden Rennen bei 18 Jahren. Weiterlesen...

Dominik Preis mit blauer SCR-Mütze vor dem Mannschafts-Wettbewerb am 31.03.2017 (Quelle: Dominik Preis)

Falk Heinrichs (MdL NRW)
zu Besuch beim SCR am 25.04.2017
Rückershausen. Im Rahmen seiner Wahlkampf-Tour legte Falk Heinrichs (SPD) zusammen mit Nils Wacker (SPD) einen kurzen Boxenstopp bei der Skihüttte ein. Als aktuelles Mitglied des Innen- und Sportausschusses im Düsseldorfer Landtag informierte er sich über die Aktivitäten unseren Skivereins und über die aktuellen Defizite unserer Sportanlagen im Skigebiet Rückershausen. Zugleich wurden optionale Verbesserungsmöglichkeiten erörtert.

Von links: Falk Heinrichs (Mitglied des Landtages NRW), Nils Wacker (Fraktionsvorsitzender SPD Bad Laasphe), Volker Kölsch und Iris Wied (Foto: Holger Parzinski)

Gesamtsiegerehrung zum WSV/HSV - Nachwuchscup
der Wintersaison 2016/2017 in Girkhausen am 23.04.2017
Girkhausen. In der Schützenhalle Girkhausen fand am vergangenen Sonntag die Siegerehrung für den gemeinsamen WSV/HSV Nachwuchscup im Langlauf statt. Zu diesem Event sind nochmals zahlreiche Wintersportler angereist und konnten nochmals den Abschluss einer schneereichen Wintersaison feiern. Insgesamt haben 8 Langläufer des SC Rückershausen das Podest bestiegen und wurden mit Pokalen belohnt. Bei der abschließenden Tombola haben einige Sportler noch nützliche Preise abgestaubt. Vier SCR-Sportler freuten sich über ihren Gesamtsieg und dürfen nun das rote Führungstrikot zur Cup-Serie behalten.

Die Teilnehmer des SCR-Langlaufteams beim WSV/HSV-Nachwuchscup 2017 mit den vier Gesamtsiegern, nämlich den Geschwisterpaaren Christine & Hermine Joenke sowie Janne & Max Bernshausen (Foto: Rolf Schmidt)
  Artikel WP    Einladung  Artikel SZ
      Fotos: Rolf Schmidt     

Ehrungen zur langjährigen Mitgliedschaft
im Rahmen der JHV beim SCR am 22.04.2017
Rückershausen. Eine der letzten Amtshandlungen des scheidenden Vorsitzenden Heiko Eckermann waren die Ehrungen langjähriger Mitglieder des Skiclubs. Die Auszeichnungen gingen an folgende Vereinsmitglieder:
25 Jahre Mitgliedschaft: Marc Haßler, Sonja Rosemann, Holger Birkelbach, Annegret Hofius, Kai Haßler, Dominik Haßler, Tobias Hausner, Brigitte Hausner, Gerhard Six, Michael Göbel, Ilse Hackler, Sebastian Meister, Anita Meister, Gerhard Frank und Jan Saßmannshausen.
40 Jahre Mitgliedschaft: Reiner Petersen, Andreas Frank und Michael Frank
60 Jahre Mitgliedschaft: Gerhard Heppner.

Das Nach den Ehrungen folgte noch das obligatorische Gruppenfoto mit allen anwesenden Jubiläumsmitgliedern des SCR mit dem scheidenden Vorsitzenden Heiko Eckermann (Foto: PZ)
Ehrungen & JHV (Fotos: Pascal Horn/PZ) Zeitungsartikel SZ

Führungswechsel beim Ski Club Rückershausen
im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 22.04.2017
Rückershausen. Heiko Eckermann hatte bereits zur JHV 2016 seinen Rückzug für dieses Jahr angekündigt und ist nun nach 18 Jahren Vorstandstätigkeit aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden. In seine Fußstapfen tritt nun Gerrit Hampel (30 Jahre). Darüber hinaus waren die wichtigen Posten des 2. & 3. Vorsitzenden bereits seit 1 Jahr vakant und konnten jetzt mit zwei Frauen wieder neu besetzt werden. Veronika Gurschler übernimmt den Posten des 2. und Ann-Kathrin Durchhardt das Amt des 3. Vorsitzenden.


Das neue Führungs-Trio des SCR von links nach rechts: Veronika Gurschler, Gerrit Hampel und Ann-Kathrin Duchhardt (Foto: PZ)

Artikel WP Artikel SWA

Vereinsinterne Sportlerehrung des SCR
im Anschluss an zur Jahreshauptversammlung am 22.04.2017
Rückershausen. Im Anschluss an unsere Jahreshauptversammlung fanden noch die Sportlerehrungen statt, welche direkt von unserem 1. Vorsitzenden Gerrit Hampel moderiert und zusammen mit den jeweiligen Sportwarten Volker Kölsch (1. Sportwart Nordisch) und Anja Eckhardt (1. Sportwart Alpin) durchgeführt wurden.


Die anwesenden Sportler zusammen mit ihrem neuen 1.Vorsitzenden Gerrit Hampel (links) und den beiden Sportwarten Anja Eckhardt & Volker Kölsch sowie mit ihren Trainern Olaf Rekowski & Thomas Wunderlich (Foto: PZ)
  Artikel WP  Artikel SWA Artikel SZ
    Fotos: M. Dickhaut & PZ    

Einladung zum 1. Mai 2017
Die Skihütte Rückershausen ist ab 10 Uhr geöffnet
Rückershausen. Die Ski-Hütte Rückershausen ist am kommenden Montag, den 1. Mai ab 10 Uhr morgens für alle Wanderfreunde und Familien geöffnet. Die Besucher dürfen sich auf warme Waffeln, kulinarische Spezialitäten vom Grill und frisch gezapftes Bier freuen. Bei guter Wetterlage wird der Skiclub einen Verkaufswagen aufstellen und ausreichend Sitzgarnituren und Stehtische im Außenbereich aufstellen.

Die Skihütte als Wandertreffpunkt: Ein Helferteam sorgt für Getränke und warme Mahlzeiten(Archivbild aus 2015: PZ)

SCR-Skifreizeit am Dachstein
Weitere Infos aus Ramsau vom 08.04.-14.04.2017
Ramsau. Zu den bisherigen Highlights gehörte die Besichtigung des "Dachstein Gletscher Sky-Walk". Dorthin ging`s per Gondel in der bis zu 10 Personen Platz hatten. Oben angekommen hatte man eine Wahnsinn Aussicht über das Dachsteingebirge, welche man von einer Hängebrücke genießen konnte. Außerdem führte eine offene Treppe ins Nichts. Am Freitag hatte Alexander Ulrich eine kleine Geburtstagsparty auf 3000m geschmissen.

Die erfahrenen Skisportler sind bereit für die Abfahrt (Quelle: Silke Wunderlich)

Langlaufspaß in der DSV Skitty World Nordic
Spielerischer Einstieg in die Welt des Langlaufens
DSV Projekt. Die Idee und das Ziel ist es, vor allem im Kinder- und Jugendskilanglauf zahlreiche und vielseitige Bewegungsformen zu vermitteln. Der Skilangläufer läuft in ständig wechselndem Gelände und bei unterschiedlichen Schneeverhältnissen. Um diese Anforderungen gut zu bewältigen, dabei im Gleichgewicht und Rhythmus zu bleiben, werden wichtige koordinative Fähigkeiten benötigt. In Willingen ist übrigens der nächst gelegene "Skitty World Nordic" von insgesamt 26 Standorten in Deutschland.
Beim Skitty World Nordic werden vor allem die Bewegungsformen Fahren - Laufen - Springen in einem extra hergerichtetem Gelände geschult (Quelle: DSV)

Beste Grüße aus Ramsau am Dachstein
Beginn der SCR-Skifreizeit vom 08.04.-14.04.2017
Ramsau. Mit einem voll besetzten Bus und einem Privat-PKW sind am Freitag Abend über 50 Skifreunde zur diesjährigen Skifreizeit zum Dachsteingletscher aufgebrochen. Nach ihrer Ankunft hatte die Truppe ihr Quartier in zwei nebeneinander liegenden Hotels in Ramsau bezogen. Am Sonntag haben alle Teilnehmer das bombastische Wetter genossen. Die Pisten sind super und die Stimmung ist genial. Nachfolgend die ersten Eindrücke.

Blauer Himmel mit einem tollen Panoramablick über die Berge am Dachstein. Ideale Bedingungen auch für die Gruppe der jüngsten Teilnehmer (Quelle: Alexander Ulrich)

Après-Ski-Party - Vol.16
am 01.04.2017 in der Ski-Hütte Rückershausen
Rückershausen. Mit der traditionellen Après-Ski-Party haben wir die zurückliegende Wintersaison endgültig abgeschlossen. DJ Michi hatte bis in die frühen Morgenstunden bekannte Partyhits, aktuelles aus den Charts und ordentlich Discofox aufgelegt und lockte somit besonders zu später Stunde zahlreiche Gäste auf die Tanzfläche. Weiterlesen...
 
Nach der Weinprobe in Volkholz führte der Weg für einige Gäste noch zur Skihütte, wo sie ihren Abend abgeschlossen haben (Foto: PZ)

Alpiner Frühjahrspokal im Riesenslalom
WSV Nachwuchscup 9+10  am 26.03.2017 in Winterberg
Winterberg. Der SK Winterberg war Ausrichter der finalen Rennen 9+10 im WSV Nachwuchscup 2017. Beide Rennen wurden auf der Kunstschneepiste am Winterberger Poppenberg ausgetragen. Die Ergebnisse hatte man zusätzlich in die Wertung des Alpinen Frühjahrspokal 2017 aufgenommen. Von insgesamt 141 Teilnehmern gingen nochmals 6 alpine Rennfahrer des SC Rückershausen an den Start. Weiterlesen...

Antonia Ulrich belegte den 2. Platz beim Alpinen Frühjahrspokal in der Klasse U12 weiblich (Foto: Alexander Ulrich)

Jedermann-Cup des SSV Oberndorf
 vom 15.03. - 17.03.2017 im Schützenheim in Oberndorf
Oberndorf. Seit einigen Jahren richtet der befreundete Schützenverein aus Oberndorf das beliebte Jedermann-Schießen aus. Auch in diesem Jahr haben wieder drei Teams des SC Rückershausen teilgenommen. Während das Familien-Trio Nicole, Tobias und Zoe Abrams bereits am Mittwoch ihre Kugeln am „Schießstand“ abgefeuert haben, so kamen Sven Kuhli, Karsten Heppner, Tanja Heppner sowie Erwin Horn, Peter Heinrich und Dirk Wied am Freitag ins Schützenheim. Weiterlesen...
    
Anscheinend können SCR-Mitglieder nicht nur Skifahren. Im Schießwettbewerb waren sie vergangene Woche ebenfalls sehr erfolgreich. Mia Abrams durfte ebenfalls auf die Zielscheibe  schießen unter Anleitung von Volker Haßler (Fotos: Tanja Heppner/Tobias Abrams)

Scheckübergabe des SPD Ortsvereins Oberes Lahntal
 am 21.03.2017 bei der Skihütte Rückershausen
Rückershausen. Am 21. März hat der SPD Ortsverein "Oberes Lahntal" die Einnahmen des letzten Weihnachtsmarktes dem SC Rückershausen gespendet. Sie möchten damit gerne die sehr gute und überaus erfolgreiche Nachwuchsarbeit des SC Rückershausen unterstützen, so das Statement von Armin Joenke. Die drei heimischen SPD Abgeordneten Florian Ruppel (1. Vorsitzende), Daniela Schneider (2. Vorsitzende) und Armin Joenke vom SPD Ortsverein haben zusammen einen entsprechenden Scheck an Heiko Eckermann übergeben, der sich im Namen des Vereins herzlich bedankt hat.
 
Scheckübergabe mit Heiko Eckermann, Florian Ruppel, Daniela Schneider und Armin Joenke (Foto: Udo Haßler)

Sportlerehrung des Stadtsportverbandes
am 17.03.2017 im Haus des Gastes Bad Laasphe
Bad Laasphe. "Max Bernshausen wurde zum Sportler des Jahres 2016 gekürt", so lautete die freudige Nachricht, die uns am Freitag Abend um 21:30 Uhr aus Bad Laasphe erreichte. Glückwunsch auch von der SCR-Redaktion!!!
Im Haus des Gastes wurden nämlich die erfolgreichen Sportler und Personen mit besonderem ehrenamtlichen Engagement durch den Stadt-Sportverband und der Stadt Bad Laasphe geehrt. Unter den anwesenden Gästen waren auch zahlreiche Vereinsmitglieder des SC Rückershausen. Weiterlesen...
 
Nicht nur die beiden SCR-Sportler Bente Rekowski und Max Bernshausen wurden geehrt. Heiko Eckermann hielt die Laudatio für Rüdiger Frank und Erhard Haßler, die beide für ihren jahrelangen Einsatz im Skiclub Rückershausen ausgezeichnet wurden (Foto: Rolf Schmidt)

Kinder-Winter-Olympiade
am 06.03.2017 am Sahnehang in Winterberg
Winterberg. Bei noch winterlichen Bedingungen fanden vergangene Woche Montag die Winterspiele des „Talentschuppens 2022“ am Winterberger Sahnehang statt. Von den 60 jungen Olympiahelden der Jahrgänge 2006-2011 gingen auch 12 Athleten aus dem Oberen Lahntal an den Start. Sie wurden dabei von den beiden SCR-Trainerinnen Silke Wunderlich und Nicole Abrams begleitet. Weiterlesen...
 
Mutig und mit etwas Nervenkitzel sprangen die Kids von den beiden Schneeschanzen und zeigten dabei bisher unerkannte Talente, wie u.a. bei Marie Luisa Kloft im Bild zu sehen ist. (Foto: Carola Friedrich)

Finale DSV JOKA Schülercup S14/15 im Skilanglauf
vom 09.03. - 12.03.2017 in Ruhpolding
Ruhpolding. Zum Ende der Wintersaison traf sich Deutschlands Nachwuchs der Langläufer und Biathleten zum Finale des DSV JOKA Schülercups. Die beiden SCR-Teilnehmer Max Bernshausen (Platz 3) und Bente Rekowski (Platz 13) hatten am zweiten Wettkampftag einen sehr starken Auftritt in der Chiemgau-Arena. Weiterlesen...

Am zweiten Wettkampftag hatte Max Bernshausen allen Grund zum Feiern. Im Massenstart lief er auf den dritten Rang und sicherte sich einen Platz auf dem Siegertreppchen
(Quelle: Max Bernshausen)

Finale DSV Schülercup S14/15 Skisprung/Nordische Kombination
vom 09.03. - 12.03.2017 in Oberstdorf & Balderschwang
Oberstdorf/Balderschwang. Der WSV Isny war Ausrichter des Finale im "DSV-Milka-Schülercup" 2016/2017. Zu den Teilnehmern gehörten die drei SCR-Kombinierer Pascal Horn, Emily Schneider und Lukas Wied, die zusammen mit Lenard Kersting, Marie Naehring und Jolina Moczarski vom SK Winterberg ihr Quartier im Örtchen Wängen bezogen haben. Weitere Infos...
     
Die sechs Kombinierer des SK Winterberg und SC Rückershausen, welche am Schülercup Finale teilgenommen haben (Foto: Jens Gneckow)

Einladung zur Sportlerehrung des Stadtsportverbandes
am 17.03.2017 im Haus des Gastes Bad Laasphe
Bad Laasphe. Erfolgreiche Sportler sowie Personen mit besonderem ehrenamtlichen Engagement im Jahr 2016 werden von der Stadt Bad Laasphe und durch den Stadtsportverband ausgezeichnet. Die Ehrung wird am Freitag, den 17. März um 19:30 Uhr im Haus des Gastes vorgenommen. Nominiert wurden auch zwei Langläufer des SC Rückershausen: Max Bernshausen & Bente Rekowski. Für ihr vorbildhaftes Engagement im Ehrenamt wurden außerdem die ehemaligen und lang gedienten Vorstandsmitglieder Rüdiger Frank & Erhard Haßler nominiert.
 
Max und Bente (Jg. 2002) beim Hunaulauf am 15.01.2017 in Bödefeld (Fotos: Volker Kölsch)

WSV/HSV Meisterschaften Teil 2
im Massenstart (KT) am 04.03.2017 in Westfeld
Westfeld/Schmallenberg. Das Langlaufteam des SC Rückershausen ist bei den gemeinsamen Meisterschaften der Hessischen und Westdeutschen Skiverbände nochmals mit 11 Sportlern angetreten. Aufgrund des Schneemangels haben die Organisatoren sowie der Ausrichtende TUS Erndtebrück den Austragungsort wieder ins Skilanglaufzentrum nach Westfeld verlegt, wo noch eine 2 km lange Kunstschneeloipe zur Verfügung stand. Weiterlesen...

Im Fight um den Gesamtsieg lieferten sich Janne Bernshausen und Jonas Schmidt ein spannendes Rennen, in dem beide mehrmals die Führungsrolle übernommen hatten. Auf der Zielgeraden konnte sich schließlich Janne durchsetzen (Foto: Rolf Schmidt)

Würdigung besonderer Leistungen beim DSV Schülercup
2016/2017 am 25.02.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Der Sieg in der Gesamtwertung NK S12 von Mika Wunderlich beim Deutschen Schülercup sowie die jeweils ersten Plätze von Mika Wunderlich und Lukas Wied in Schmiedefeld gaben Anlass zu einer kurzfristig angesetzten Sportlerwürdigung in der Skihütte Rückershausen. Für diese herausragenden Leistungen gibt es leider kein Dauer-Abo und werden zumindest auf diese Weise vom Verein anerkannt und Wert geschätzt. Weiterlesen...

Die anwesenden Skispringer/Kombinierer zusammen mit ihren Trainern und dem Nachwuchsteam des SC Rückershausen (Foto: PZ)

5. WSV/HSV Nachwuchscuprennen
im Doppelstart (KT) am 25.02.2017 in Westfeld
Westfeld/Schmallenberg. Der SC Oberhundem hatte kurzer Hand den Austragungsort für den ursprünglich angesetzten Rhein-Weser-Lauf ins Skilanglaufzentrum nach Westfeld verlagert. Dort stand schließlich eine 2 km lange Kunstschnee-Strecke für die Wintersportler zur Verfügung. Von den insgesamt 110 Teilnehmern sind 11 Langläufer für den SC Rückershausen gestartet. Weiterlesen...

Jonas Schmidt (Nr.98) konnte sich auf der Distanz über 4 km gegenüber seinem direkten Verfolger Marvin Melchers vom SKG Gersfeld behaupten (Foto: Rolf Schmidt)

Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia"
10. Platz für das Langlaufteam des Städt. Gymnasiums
Nesselwängle/Bad Laasphe. Der Austragungsort für das Langlauffinale des Schulwettbewerbs JTFO wurde wegen Schneemangel und starkem Tauwetter kurzfristig von Nesselwang (Allgäu) in das höher gelegene Nesselwängle (Tirol) auf die österreichische Seite der Landesgrenze verlegt. Wie in den drei vergangenen Jahren, ist auch in 2017 wieder eine Schulmannschaft des Städt. Gymnasiums Bad Laasphe beim Bundesfinale in der Wettkampfklasse IV. vertreten. Weiterlesen...

Die eigentliche alpine Skifahrerin Zoe Abrams stand bisher nur wenige male auf Langlaufski und hat sich dafür gut geschlagen (Foto: Nicole Abrams)

Mika Wunderlich gewinnt die Gesamtwertung
des DSV Schülercups S12 in der Nordischen Kombination
Johanngeorgenstadt. Trotz einiger Schwächen im Spezialsprung, kann sich das Gesamtergebnis des Schülercups aus Sicht des SC Rückershausen sehen lassen. Mika Wunderlich belegte am Sonntag den 3. Rang in der Nordischen Kombination und holte sich seine Führungsposition in der Pokal-Wertung zurück. Lukas Wied konnte zwar seine vorherigen Leistungen nicht mehr bestätigen. Dennoch positionierte er sich auf Platz 3 und seine Vereinskollegin Emily Schneider auf Platz 5 in der Gesamtwertung. Weitere Infos...
     
In einer spannenden Aufholjagd in der Loipe holte sich Mika Wunderlich am Sonntag den Gesamtsieg in der Nordischen Kombination zurück und verwies seine Kontrahenten vom VSC Klingenthal und ST Schonach auf die hinteren Ränge (Foto: Iris Wied)

Das Langlauftraining für die Anfängergruppe
wird wegen Schneemangel ab dem 21.02.2017 eingestellt
Rückershausen. Die milden Temperaturen und der starke Wind der vergangenen Tage haben den Schnee und somit auch die Loipen dahin schmelzen lassen. Deshalb wird das Langlauftraining für die Anfänger vorerst eingestellt. Seit der zweiten Januar Woche wurde dieses Training 2-3 mal wöchentlich von Manfred Joenke angeboten. Mindestens 10 Kinder sind je Trainingseinheit auf Ski gelaufen, eine erfreulich gute Resonanz! Anbei einige Schnappschüsse. Weiter stöbern...

Tabea Joenke gehört zwar zu den jüngsten Langläufern des SCR, jedoch konnte sie bereits einige wichtige Wettkampferfahrungen sammeln (Foto: Holger Parzinski)

"Jugend trainiert für Olympia" in Nesselwang
Schulmannschaft des Städt. Gymnasiums besucht den Landrat
Siegen/Bad Laasphe. Der Countdown läuft und die Langlaufmannschaft des Städt. Gymnasiums wurde für das bevorstehende Bundesfinale "JTFO" mit einheitlicher Kleidung und Turnbeutel ausgerüstet, welche vom Kreis gesponsert wurde. Am Sonntag, den 19.02.2017 fahren die Sportler zusammen mit den übrigen Teilnehmern aus NRW ins Allgäu nach Nesselwang. Weiterlesen...

Schuldirektor Karsten Holz und Oberstudienrätin Julia Rohrbach mit ihrer Schulmannschaft beim Landrat Andreas Müller (Foto: Tanja Heppner)

Vereinsmeisterschaft des SV Oberes Banfetal
im Riesenslalom am 19.02.2017 am Hesselbacher Gletscher
Hesselbach. Am vergangenen Sonntag haben 8 SCR-Sportler an den Vereinsmeisterschaften im Riesenslalom in Hesselbach teilgenommen. Zu dieser eigentlich internen Vereinsmeisterschaft hatte der SVO auch die alpinen Sportler des SC Rückershausen eingeladen. Hierfür ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team des SVO! Weiterlesen...

Dominik Preis (in blau-rotem Anzug) fuhr in beiden Durchgängen die Bestzeit und zugleich die schnellste Zeit des Tages (Quelle: Alexander Ulrich)

DSV Schülercup S12/13 im Skisprung/Nordische Kombination
vom 16.02. - 19.02.2017 in Johanngeorgenstadt
Johanngeorgenstadt. Beim diesjährigen Finale des DSV-Mika Schülercups sind die drei Kombinierer Emily Schneider, Mika Wunderlich und Lukas Wied in Johanngeorgenstadt angetreten, um sich nochmals mit den besten Nachwuchssportlern aus ganz Deutschland zu messen. Weitere Infos...
     
Die Sprungdurchläufe werden auf der 51 Meter Jugendschanze in Johanngeorgenstadt ausgetragen. Hier bei den Vorbereitungen zum Schülercup (Foto: WSV Johanngeorgenstadt)

"DSV-Talenttag-Skilanglauf" der Grundschulen
im Skilanglaufzentrum in Westfeld am 16.02.2017
Westfeld. Die Begeisterung war bei den jungen Teilnehmern riesig! Die Organisatoren des DSV-Talenttages hatten sich Einiges für diesen besonderen Skitag einfallen lassen. Auf der Langlaufanlage in Westfeld mussten die Schüler der teilnehmenden Grundschulklassen einen Nordic-Parcours auf Langlaufski absolvieren. Weiterlesen...

Abschlussfoto mit den Kids der Grundschule Feudingen mit ihrer Betreuerin Silke Wunderlich und dem weißen Tiger "Skitty" als DSV-Maskottchen. Es fehlt noch Benjamin Ringel
(Foto: Tanja Heppner)

15. Siuerlänner Skiloap am 12.02.2017
Austragungsort: Auf der Steinert in Girkhausen
Girkhausen. Um diesen traditionellen Volksskilauf nicht, wie im vergangenen Jahr nochmals ausfallen zu lassen, hatten die Organisatoren den Austragungsort kurzfristig von der Sauerländer auf die Wittgensteiner Seite des Rothaarkamms nach Girkhausen verlegt. Dort ging ein Langlaufteam von sechs Sportlern für den SC Rückerhausen an den Start. Weiterlesen...

Kurz vor dem Massenstart reicht Ronja Heinrich ihre Jacke nach hinten an ihren Vater weiter (Foto: Fred Saßmannshausen)

WSV-Nachwuchscup 5+6 sowie
Offener Rothaar Cup 5+6 am 12.02.2017 in Fahlenscheid
Fahlenscheid/Olpe. Der SC Oberhundem war am vergangenen Sonntag Ausrichter des nächsten alpinen Rennen in Fahlenscheid. Als Austragungsort diente der Hang am Steinbrink, der von einem unabhängigen Liftbetreiber bewirtschaftet wird und deshalb vom SC Oberhundem gemietet werden musste. Aus organisatorischen Gründen wurden beide Rennen des ORC nicht wie ausgeschrieben, als Riesenslalom gefahren, sondern genau wie der Nachwuchscup auch als Vielseitigkeitslauf. Weiterlesen...

Luca Bernshausen fuhr in beiden Rennen auf den 1. Platz (Foto: Nicole Abrams)

2.DSV JOKA Schülercup S13-S15 im Skilanglauf
vom 11.02. - 12.02.2017 in Krün
Krün/Garmisch-Partenkirchen. Das S13-Duo Janne Bernshausen und Jonas Schmidt nahmen zum ersten Mal an einem Schülercup teil und haben bereits gute Leistungen gezeigt. Ebenfalls dabei waren ihre älteren Vereinskameraden Bente Rekowski, Hermine Joenke und Max Bernshausen. Isabell Schmidt ist am gleichen Austragungsort hingegen beim Jugendcup in der Klasse U16 auf die Strecke gegangen. Weiterlesen...

Max Bernshausen belegt am 2. Wettkampftag den 4. Platz auf einer Distanz von 7,5 km in seiner Klasse U15. Am Vortag lief Max im Sprint auf den 8. Rang (Quelle: Max Bernshausen)

DSV Schülercup S14/15 im Skisprung/Nordische Kombination
vom 10.02. - 12.02.2017 in Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen. Pascal hatte als einziger Teilnehmer des SC Rückershausen die Vereinsfahne würdig vertreten. An den drei Wettkampftagen platzierte er sich mehrmals unter den Top 10 seines Klassements. Besonders im Skispringen konnte der Rückershäuser ordentlich punkten. Weitere Infos...
     
Am Samstag landete Pascal Horn auf dem 6. Platz im Sprungwettkampf und belegte den 8. Rang in der Nordischen Kombination (Quelle: Thomas Wunderlich)

WSV/HSV Meisterschaften - Teil 1
 am 04.02. + 05.02.2017 in Schotten (Vogelsberg)
Schotten/Taufstein. An diesem Wochenende hat der TGV Schotten zu den gemeinsamen Meisterschaften des Westdeutschen und Hessischen Skiverbandes im Skilanglauf eingeladen. Als Austragungsort dient das Skilanglaufzentrum an der Taufsteinhütte am Hoherodskopf. Weiterlesen...

Janne Bernshausen gewinnt den Nordic Cross-Wettkampf, knapp vor seinem Vereinskollegen Jonas Schmidt in der Klasse U13  (Foto: Volker Kölsch)

Warsteiner Winter-Pokal 2017 im Skispringen
am 02.02.2017 in Winterberg
Winterberg/Herrloh. Bei Flutlicht und unter den Augen einiger Zuschauer aus dem Oberen Lahntal sind neun Skispringer des SC Rückershausen beim Warsteiner Winterpokal angetreten. Los ging es um 18 Uhr auf den drei Sprungschanzen am „Herrloh“ in Winterberg. Zur Siegerehrung standen gleich sechs SCR-Adler auf dem Podium und nahmen ihre Pokale entgegen. Weitere Infos...
     
Mika Wunderlich springt auf den 3. Platz beim Pokalspringen (Foto: Jan Simon Schäfer)

Regupol-Nachtsprint im Skilanglauf (FT)
am 01.02.2017 in Bad Berleburg, Sportanlage am Stöppel
Bad Berleburg. Bereits drei Tage nach dem letzten Langlaufrennen in Rückershausen, standen 9 Sportler des SC Rückershausen bereits wieder bei einem Wettbewerb in der Loipe. Im Massenstart gingen um 17:30 Uhr die ersten Langläufer am Bad Berleburger Stöppel auf ihre Strecken. Im Massenstart mussten sie ihre Runden auf flachem Gelände sowie bei Flutlichtatmosphäre absolvieren. Weiterlesen...

Tabea Joenke (Start-Nr.1) musste sich in ihrer Klasse U6 Femke Weyer vom SK Winterberg geschlagen geben (Foto: Rolf Schmidt)

Grundschulwettbewerb im Skispringen
Landesfinale NRW am 01.02.2017 in Winterberg
Winterberg/Sahnehang. Insgesamt 35 Teilnehmer von zwei Grundschulen aus Winterberg und Feudingen sind am vergangenen Mittwochvormittag am Winterberger Sahnehang angetreten. Im Rahmen des DSV-Projektes „Auf die Plätze fertig…Ski“ wurde dort der Grundschulwettbewerb im Skispringen der Klassen 1-3 ausgetragen. Als Gesamtsieger ging zum ersten Mal die Grundschule aus Winterberg hervor. Weitere Infos...
     
Früh morgens haben die Skisprungtrainer eine Schneeschanze in zwei verschiedenen Höhen angefertigt, von denen die Grundschüler mutig gesprungen sind (Foto: Jens Gneckow)

Reparatur des SCR-Skibobs "Ski-doo"
Dauereinsatz im Loipennetz + Alpinhang seit Anfang 2017
Rückershausen. Seit Anfang des Jahres ist unser Loipenteam um Sven Kuhli, Dirk Wied und Gustav Schlabach mit Skibob u. Pistenraupe im Dauereinsatz. Diese Überbeanspruchung von Material und Personal blieb jedoch nicht ohne Folgen. Eine schnelle Reparatur des defekten SCR-Skibobs wurde zur denkbar ungünstigsten Zeit zwingend notwendig. Weiterlesen...
     
Der Skibob ist wieder einsatzbereit. Schnappschuss vom 28.01.2017: Ein Einsatzteam kehrt gerade von seinen Vorbereitungen auf der Wettkampfstrecke zurück (Foto: PZ)

3. WSV/HSV Nachwuchscup-Rennen
mit Technikelementen (FT) am 29.01.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Am vergangenen Sonntag konnten die Teilnehmer und Gäste des Langlaufrennens einen interessanten und zugleich anspruchsvollen Wettkampf in Rückershausen erleben. Im Einzelstart mussten die Sportler auf ihre 1 bis 9 km langen Strecken gehen und dabei einige Technikelemente absolvieren. Erste Fotos findet ihr unter der Rubrik Skilanglauf. Weiterlesen...

Max Dietrich (Nr.1) und Nick Pinnen (Nr.2) zählten zu den jüngsten Teilnehmern des  Langlaufrennens in Rückershausen. Weitere Athleten haben darüber hinaus ihre ersten Wettkampferfahrungen gesammelt (Foto: Paul Ole Strack)

WSV-Nachwuchscup 3+4 sowie
Offener Rothaar Cup 3+4 am 29.01.2017 in Hesselbach
Rückershausen. Vergangenen Sonntag machte das alpine SCR-Team Station beim SV Oberes Banfetal am Hesselbacher Gletscher. Unter ihnen waren wieder einige Anfänger, die 1 Woche zuvor zum erste Wettkampferfahrungen in Rückershausen gesammelt haben. Die Bedingungen vor Ort erwiesen sich als sehr anspruchsvoll und schwierig. Weiterlesen...

Abschlussbild mit den alpinen Rennfahrern aus Rückershausen (Foto: Sebastian Stiller)

Landesentscheid NRW für "JTFO"
der Schulmannschaften am 26.01.2017 in Girkhausen
Girkhausen/Bad Laasphe. Die Schulmannschaft des Städt. Gymnasiums aus Bad Laasphe hat die Qualifikation für das Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" erreicht. Beim Landesfinale NRW auf der Steinert konnten sich die Schüler in der Teamwertung (WK IV) erfolgreich gegen ihre beiden Kontrahenten-Teams aus Winterberg durchsetzen. Zur Mannschaft aus der Lahnstadt gehören u.a. 6 Sportler des SC Rückershausen. GLÜCKWUNSCH!!!

Oberstudienrätin Julia Rohrbach hat ein tolles Team zusammengestellt, mit dem Sie zum Winterfinale vom 19.-23.02.2017 nach Nesselwang fahren wird (Foto: Nicole Abrams)
Mehr Infos unter Langlauf...

Riesentorlauf für alle Klassen
Offener Rothaar Cup 1+2 am 22.01.2017 in Rückershausen
Rückershausen. Unter der Regie der beiden Sportwarte Alpin des SC Rückershausen, Anja Eckhardt und Alexander Ulrich, wurden Sonntag die beiden ersten Rennen zum Offenen Rothaar Cup 2017 ausgetragen. Über siebzig Sportler von 12 Skivereinen sind an der "Birkenhecke" in Rückershausen angetreten, um sich im Riesentorlauf zu messen. Weiterlesen...

Starker Auftritt: Ricardo Schlabach gewinnt beide Rennen in der Herrenklasse in Rückershausen (Foto: Paul Ole Strack)

DSV Schülercup S12/13 im Skisprung/Nordische Kombination
vom 20.01. - 22.01.2017 in Schmiedefeld
Schmiedefeld/Rennsteig. Die Bilanz der SCR-Kombinierer beim vergangenen Schülercup kann sich wirklich sehen lassen. Mit einem Doppelsieg glänzten die beiden Kombinierer Mika Wunderlich & Lukas Wied gleich zu Beginn des Schülercups. Zu den weiteren Teilnehmern gehören Emily Schneider & Ryan Horn. Das Quartett erreichte auf nationaler Ebene insgesamt 6 Podestplätze. In der Pokalwertung trägt Mika Wunderlich derzeit das grüne Leader-Trikot der Kombinier. Lukas rangiert aktuell auf Platz 2 und Emily auf Platz 4. Weitere Infos...
   
Emily (links) und Lukas (rechts) mussten ihre Führungstrikots wieder abgeben, während Mika (mitte) es bereits am 2. Tag übernehmen konnte (Fotos: Iris Wied/Silke Wunderlich)

1.DSV JOKA Schülercup S14/15 im Skilanglauf
vom 20.01. - 22.01.2017 in Sayda
Sayda/Erzgebirge. Die SCR-Langläufer Bente Rekowski, Hermine Joenke und  Max Bernshausen haben am vergangenen Wochenende beim ersten Schülercup dieser Saison teilgenommen. Betreut wurden sie während der beiden Wettkampftage vom Landestrainer Stefan Kirchner und SCR-Trainer Olaf Rekowski. Weiterlesen...

Max Bernshausen läuft beim B-Finale des KO-Sprints auf den 1. Rang und erreicht somit den 7. Platz in der Wertung des 1. Wettkampftages (Quelle: Mirko Bernshausen)

Weitere Podestplätze für SCR-Kombinierer
am 2. Wettkampftag des DSV Schülercups in Schmiedefeld
Schmiedefeld/Rennsteig. Am zweiten Wettkampftag (21.01.2017) wurden zunächst zwei Sprungdurchläufe auf der 45.0 Meter Schanze ausgetragen, bevor es mit dem Kombinationslauf in den Loipen am Sportplatz weiter ging. Mit dem zweiten, dritten und vierten Platz kamen gleich drei SCR-Kombinierer unter die top 10. Weitere Infos...
 
Mika Wunderlich bestätigte seine gute Form vom Vortag und sicherte sich am Samstag den 2. Platz in der Nordischen Kombination (Foto: Torben Wunderlich)

Krombacher Pokallanglauf in klassischer Technik (Massenstart)
am 21.01.2017 in Wunderthausen
Wunderthausen. Sieben Sportler des SC Rückershausen haben beim Pokallanglauf die neue Wettkampfstrecke auf der Pastorenwiese absolviert. Diese erwies sich sowohl für die jüngeren, als auch älteren Jahrgänge als sehr anspruchsvoll. Im Rahmen der Siegerehrung gab es neben Medaillen, auch wieder Sachpreise der Krombacher Brauerei. Weiterlesen...

Janne Bernshausen läuft den 2. Podiumsplatz in der Klasse S13 (Foto: Isabell Schmidt)

2 Siege beim DSV Schülercup in Schmiedefeld
 Mika Wunderlich & Lukas Wied gewinnen den Technik-Parcours
Schmiedefeld/Rennsteig. Gleich zu Beginn des Deutschen Schülercups zeigten die beiden SCR-Kombinierer Mika (S12) und Lukas (S13) vollen Einsatz. Sie gewannen am Freitagabend (20.01.2017) den Ski-Technik-Parcours. Emily Schneider (S14) belegte eine gute Platzierung unter den Top 10. Ryan Horn lief auf den 18. Rang in seiner Schülerklasse S12. Unter Flutlicht absolvierten insgesamt 108 Sportler die anspruchsvolle Strecke am Skilift des Schmiedefelder Eisenbergs.
  
Lukas und Mika während der Sprungläufe in Schmiedefeld (Foto: Thomas Wunderlich)

Anfängerkurs auf Langlaufski
Montags + Mittwochs um 15 Uhr an der Skihütte Rückershausen
Rückershausen. Solange es die Schneelage zulässt, findet Montags und Mittwochs ein Anfängerkurs auf Langlaufski für Kinder statt. Treffpunkt ist jeweils im 15 Uhr an der Skihütte in Rückershausen. Ansprechpartner für Abstimmungen: Manfred Joenke, Tel. 02754/8731 oder per Email: manfred-joenke@t-online.de.
 
Die Langlaufstrecke am Aberg eignet sich als Rundkurs perfekt für Anfänger (Foto: PZ)

Sehr gute Bedingungen für Wintersportler im Skigebiet Rückershausen seit dem 13.01.2017
Rückershausen. Alle Loipen sind sowohl für klassische Technik, als auch für Skating gespurt. Der obere Alpinhang eignet sich besonders gut für Einsteiger, die noch Erfahrungen sammeln möchten. Ab Sonntag, den 15.01.2017 ist auch der untere Lift bei Bedarf geöffnet. Außerdem stehen zwei Schneeschanzen am unteren Alpinhang zur Verfügung, auf denen gerne geübt werden darf.
 
Volker Müller + Dittmar Haßler haben zwei Schanzen präpariert und sind am Sonntag (15.01.2017) ab 14 Uhr als Weitenmesser vor Ort und geben Tipps sowie Hilfestellungen.
 (Foto: Dittmar Haßler)

Schneetag der Grundschule Feudingen
im Skigebiet Rückershausen am 11.01.2017
Rückershausen. Am vergangenen Mittwoch haben über 100 Schüler zusammen mit ihren Lehrern an einem Aktionstag des Kooperationspartners in Rückershausen teilgenommen. Dort wurde nicht nur gerodelt, sondern viele Kinder sind auf Ski den Alpinhang hinunter gefahren oder haben in der Loipe ihre ersten Runden auf Langlaufski gelaufen. Wer wollte, der durfte auch noch über zwei Schneeschanzen springen. Weiterlesen....
 
Über 100 Schüler nutzen den Schneetag zum Rodeln, Langlauf und Alpin-Ski-Fahren
 (Foto: Volker Kölsch)